Hormoncheck

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ola80 22.02.11 - 11:24 Uhr

Hallo zusammen,

mein FA vermutet das ich eine Gelbkörperschwäche hab aufgrund der Zwischenblutungen in der 2ten Zyklushälfte nehme seit 3 Monaten Agnucaston, die Zwischenblutungen sind deutlich weniger geworden jedoch nicht ganz weg. Möchte mal meine Hormone kontrolieren lassen wann ist der beste Zeitpunkt dafür, vor o. nach ES?

Liebe Grüße Ola

Beitrag von saskia33 22.02.11 - 11:27 Uhr

Normalerweise wir immer 3 mal Blut abgenommen!
Am 3,14 u.21 ZT,denn so kann man genau sehen wie deine Hormone sind #schein

Manche FÄ nehmen auch nur 2 mal Blut ab,am besten du fragst einfaqch mal nach ;-)

lg

Beitrag von dwalingruen 22.02.11 - 11:54 Uhr

Habe das gerade heute hinter mir, bei mir wars der 4te und 15te Zyklustag.

Bin auf das Ergebnis gespannt.


lg:-)

Beitrag von saskia33 22.02.11 - 12:06 Uhr

Wenn dein ES früh ist reicht es,ansonsten fehlen die Werte nach dem ES;-)

Beitrag von flocke1981 22.02.11 - 12:11 Uhr

Hallo Ola,

bei mir ist es ganz ähnlich, allerdings vermutet mein FA eine Follikelreifestörung und/oder eine GKS.
Dafür wird bei meinem FA zwei Mal Blut abgenommen, einmal vor und einmal nach dem ES (also in der ersten und der zweiten Zyklushälfte).
Nach drei Monaten Mönchspfeffer ist mein Zyklus zwar schon kürzer geworden, aber ich bin trotzdem noch bei ca. 33 Tagen und einer zweiten Zyklushälfte von nur 10 Tagen ... #aerger

Ich würde in der Praxis anrufen und nachfragen, denn das handhabt auch jeder FA anders. Normalerweise kannst Du zur Blutabnahme einfach reinkommen, ohne Termin.

Viele Grüße #winke
Flocke