Was packt ihr alles in die Wickeltasche?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von mainecoonie 22.02.11 - 11:57 Uhr

Hallo an alle!

Ich wollte mir ja eigentlich eine schöne Lässig Wickeltasche kaufen. Sah im www auch super aus. Habe sie jetzt aber in natura gesehen und ich muß sagen, dass sie mir keine 50,-€ wert wäre..kosten sollte sie 120,-#nanana

Jetzt überlege ich, eine meiner großen Handtaschen dafür zu nutzen. KiWabefestigung würde auch hier gehen, haben wir schon getestet..nun möchte ich mal probepacken..

Daher die Frage: Was packt ihr da alles rein? #kratz

Viele Grüsse und dankeschön für eure Antworten!

mainecoonie mit Babyboy 24+5

Beitrag von binipuh 22.02.11 - 12:02 Uhr

Hallo!

Also ich habe Wickelzubehör und Wechselwäsche drin.
Und alles, was ich zum Füttern brauche....Fläschchen, Pulver, Termoskanne, Spucktuch.

Hab auch keine richtige Wickeltasche, sondern eine Umhängetasche aus dem eigenen Fundus...heißen glaube ich Messanger Bag.
Durch den verstellbaren Gurt kann ich die auch prima am Kinderwagen befestigen.

Bini

Beitrag von sabriina 22.02.11 - 12:03 Uhr

Also ich hab immer:

3-5 Windeln
1 Paket Feuchttücher
1 Wundschutzcreme

Thermoskanne und Flasche inkl. pulver (Stille nicht.)
1 Wechselbody


Schnuller und Spucktuch liegen meist mit im Kinderwagen drin.

Beitrag von carana 22.02.11 - 12:11 Uhr

Massig ;-)
Also, am Anfang hab ich noch gestillt, da kamen dann Windeln, Ersatzkleidung (komplette Garnitur), Einmalunterlage, Desinfektionstücher, Feuchttücher, Tüten für gebrauchte Windeln. Dann mein Krams, also Handy, SChlüssel, Papiere, Portmonee, Taschentücher...
Als ich dann nicht mehr stillen konnte, kamen Fläschchen, Milchpulver, Breigläschen, kaltes und heißes Wasser hinzu.
Heute, mit 1,5 Jahren, sieht der Tascheninhalt wieder etwas anders aus. Ich schleppe mit:
Windeln, Einmalunterlage, Tüten für Windeln, Feuchttücher, Wundschutzcreme (evtl. Puder, je nach Popo-Zustand), Desinfektionstücher, Wind- und Wettercreme bzw. Sonnencreme, je nach Jahreszeit, Zahnbürste und Mini-Zahnpasta, weil wir häufiger auch mal abends bei Freunden länger bleiben, Ersatzbody, Krabbelpuschen (als Hausschuhe bei Freunden), Schugrößen-Messgerät von Tupper, Fruchtschnitten, Wasserflasche, Brotdose mit ein bis zwei Milchbrötchen oder Apfelschnitzen, Einkaufsgutscheine von Babyclubs und eben wieder mein Zeugs.

Ich hab eine Shoulder Bag von Lässig, die find ich nicht sooo toll. Dann aber auch eine Messenger Bag von Lässig, mit außen drei kleinen Taschen aufgesetzt. Die ist super - und ihre 50 Euro echt wert. Die von dm und Rossmann sind mir zu klein.
Lg, carana

Beitrag von 78vanilla 22.02.11 - 12:37 Uhr

#rofl

Sorry mich haut´s grad weg

#rofl

Ich hab auch schon mal nen Schlüssel in meiner Tasche verloren....

Beitrag von carana 22.02.11 - 12:54 Uhr

Ja, das kenn ich... und anschließend war er in genau der Vortasche, in der man doch schon zehnmal gesucht hatte... #rofl

Beitrag von 19katharina90 22.02.11 - 12:16 Uhr

Hallo ich habe eine große Wickeltasche von Lässig gekauft und als ich Probegepackt habe bemerkte ich schon das ich sicher zufrieden sein werde...


4 Windeln, Wechselgewand und Weste falls es kühler wird
eine Box mit einer kleinen Wundschutzsalbe und ein kleines Feuchttücherpackerl darin
Schnullerbox mit Schnuller drinnen
Thermoskanne
Portionierer für Milchpulver oder Tee
Flasche/n für Tee und Milch
Geld, Ausweise, Schlüssel etc.
ein Spucktuch
kleine Babydecke
später mal eine Box mit Babykeksen oder sowas

hat alles prima rein gepasst #pro
und war trotzdem übersichtlich durch die vielen Abteile und Fächer

Beitrag von woelkchen1 22.02.11 - 12:35 Uhr

#schock Ich staune gerad, was manche so mit sich rumschleppen! Soviel hab ich nicht für 2 Kinder dabei!#rofl

Beitrag von canadia.und.baby. 22.02.11 - 12:42 Uhr

Kommt immer drauf an was wir vorhaben.

Meisten :

2-5 Windeln
Feuchttücher
Wundschutzcreme
Ersatzschnuller
Ersatzklamotten

Für längere Fahren zusätzlich
Isokanne für heißes Wasser
1-2 Flaschen
Pulver
Tee

Beitrag von nadja.l 22.02.11 - 13:39 Uhr

am anfang hab ich immer zuviel mitgeschleppt. mittlerweile würde ich für den kleinen einpacken:
- ca. 2 windeln (kommt natürlich auf die länge des ausfluges an)
- 1x wechelwäsche
- kleine packung feuchttücher
- kleine wundschutzcreme
- spuckwindel
- im winter wind- & wettercreme im sommer ne kleine sonnencreme
- wickelunterlage ist bei der tasche mit dabei
- event. kleine taschenapotheke (die aber eher für die große)
- ring-sling-tuch
ich gehe jetzt davon aus wieder zu stillen (dann kommen noch wechselstilleinlage dazu, sonst der ganze flaschenkram)

dann noch der kram, der eh in einer frauenhandtasche ist und für die große auch noch windeln und nen paar kekse. was zu trinken für uns darf auch nicht fehlen.

Beitrag von dazz 22.02.11 - 19:31 Uhr

Wir haben immer lieber zu wenig als zuviel dabei.

Ich habe als er so klein war immer so einen "Kulturbeutel" "Waschtasche" (weiss der Geier, wie das heisst) genommen.

'nen Body rein, zwei windeln, und ne kleine Packung Feuchttuecher.

Wenn wir dann laenger unterwegs waren, ein paar Windeln mehr ;-) ... und ab und zu habe ich Wechselklamotten im Auto deponiert.

Unsere Maus ist jetzt 1 Jahr alt, und ich handhabe es immernoch so. Ne kleine Flasche Wasser habe ich immer dabei, und 2 Windeln im Auto mit Feuchttuecher, und in der Handtasche.

Fuer uns ist das ok so. Habe auch nie was zum Essen, etc dabei ;-)

Aber das wirst du fuer dich rausfinden, wenn eure Maus da ist.

LG
dazz