Ikea Stuva Möbel

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von farfalla25 22.02.11 - 12:22 Uhr

Hallo ihr lieben,

hat jmd von euch die Kindermöbelserie von Stuva (Ikea)?
Seit ihr damit zufrieden?

Meine Tochter ist 4 wir überlegen Ihr damit das neue Kinderzimmer einzurichten.. da sie ihre Möbel abgibt ans Baby.


LG

Farfalla

Beitrag von grinsekatze85 22.02.11 - 12:35 Uhr

Hallo!

Ich finde diese Möbel super, haben die leider selber nicht :-( da uns die teilweise echt zu teuer waren.
Aber meine Freundin hat die und ich finde sie super. Sie hat die einmal in blaugrün für den Jungen und in Rosa gelb für das Mädchen. Es sieht immer ordentlich aus und man bekommt sie sehr gut auf und zu, wie die natürlich im täglich gebrauch sind, kann ich leider nicht sagen.

Wir haben für Spielzeug jetzt die Trofast Regale von Ikea #pro und noch einfach Holzschränke für die Kleidung.

Beitrag von cajun 22.02.11 - 13:09 Uhr

Hallo,

meine Tochter hat eine Stuva Kleiderschrank. Ich finde ihn sehr hübsch, praktisch und stabil ist er auch. Leider ein bißchen kostspielig, sonst wären beide Kinderzimmer komplett damit eingerichtet :)

Beitrag von camosima 22.02.11 - 14:20 Uhr

Hallo Farfalla,

wir haben unserem Sohn vor ca. 1/2 Jahr eine art Schrankwand aus den einzelnen Elementen zusammengestellt. Wir haben die Fronten in weiß, grün und blau sowie Schubladen und Schrankelemente (tlw. innen mit Gitterschubladen) kombiniert.

Es stimmt schon, die Möbel sind nicht ganz billig, aber super verabeitet und stabil, die Schubladen lassen sich ganz leicht öffnen und schließen etc. Und das Fassungsvermögen ist viel größer als man meint!

Also wir und v.a. unser Sohn, der natürlich auch die Farben mit auswählen durfte, sind super zufrieden damit.

LG

Moni

Beitrag von farfalla25 22.02.11 - 16:34 Uhr

Huhu Moni,

ja das klingt gut. Stimmt teuer sind die schon Sie soll auch eine Schrankwand bekommen.

Aber die Möbel sollen ja auch paar Jahre halten und wenn Sie dann noch gut sind werden Sie ans Geschwisterchen weitervererbt :).

Meine möchte typisch Mädchen rosa möchte aber nicht alzu viel davon machen .. kanns kaum abwarten das Zimmer in Angriff zu nehmen.

LG
Farfalla

Beitrag von .-.-.- 22.02.11 - 17:08 Uhr

Wir haben letzte Woche eine 3-Meter.-lange Kombination gekauft plus extra Schränckchen. Und ich muss sagen: SUUUPER!!

Vom Preis her tut sich das nichts mit nem "normalen" Möbelhaus, wenn man die Qualität sieht. So ist es bei IKEA: billiger Preis ist oft auch mindere Qualität, kaufe ich was vernünftiges, zahle ich den gleichen Preis wie woanders auch.
Ich fands jedenfalls nicht zu teuer für so viele, gute Möbelteile. Nur schade, dass man nicht online bestellen kann, wäre einfacher gewesen...

Beitrag von binna1 22.02.11 - 18:23 Uhr

Ich finde die Möbel auch total süß. Aber denke ein bischen weiter (nicht böse gemeint) in ein paar Jahren musst du wieder neue Möbel kaufen, weil die ja sooooo kindisch aussehen. Kaufe dir lieber etwas neutrales und gestalte es noch etwas selber. Wir werden uns demnächst diesen Schrank holen (für beide Kinder)

http://www.moemax.de/sortiment/c/product/Einzelschraenke/KOMBI-DREHTueRENSCHRANK/000380067602/index.html

Wir kaufen dann auch gleich 4-Türig den die Klamotten werden dann auch noch größer.

Damit der Schrank niedlicher aussieht kannst du ja dann auch noch mit Decifix Folie arbeiten.

http://www.amazon.de/klebefolie-K%C3%BCche-Haushalt/s?ie=UTF8&keywords=klebefolie&rh=n%3A3167641%2Ck%3Aklebefolie&page=1

Sabrina