ES+5 starke Blasenentzündung zk abschreiben?!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von didu-83 22.02.11 - 12:34 Uhr

Hi Ihr Lieben,

ich hatte ja schon gestern nachmittag gepostet das ich seit Sa an ner Blasenentzündung leide ich hab versucht jeglichen medis zu entkommen aber nix ist besser geworden. Heute morgen mit höllischen schmerzen aufgewacht auf toi dann ständig blut statt urin hab dann beim Doc. angerufen und gesagt ich schaffe es nicht zum arzt da ich in 5min 3 mal rennen muss #schmoll also urin/blut zum Doc geschickt mit meinem Mann und jetzt wurde ich zu antibiotika verdonnert #schmoll das doofe ist ja ich vertrags nicht, muss es aber einnehmen..

hmm ich glaub ich kann mein Zk diesen monat abschminken #heul bin heute ES+5 und total trocken sonst hab ich immer nach´m ES immer cremigen zs aber das soll ja nix heißen...

sorry für´s gejammer aber ich möcht das es endlich vorbei ist #schmoll

LG

Didu

Beitrag von fantimenta 22.02.11 - 12:48 Uhr

huhu

warum hast du nicht schon samstag medis genommen?es gibt ja auch pflanzliche.die nehm ich wenn ich ne blasenentzündung bekomme und dann vergeht das auch gaanz schnell wieder.

hast du deinem arzt gesagt das es viell sein könnte das es evtl diesen monat geklappt hat?es gibt nämlich nur ein antibiotika was man nehmen kann was wenns so ist dem kind nicht schadet.

musste ich damals nehmen am anfang meiner schwangerschaft.hatte es nicht vertragen aber durfte wegen dem kind kein anderes präparat nehmen.

drücke dir die daumen und gute besserung :-)


Beitrag von zola1967 22.02.11 - 13:36 Uhr

Mach Dir keine Sorgen!
Es ist wichtig, dass Du bei einer Cystitis mit Blut im Urin ein Antibiotikum nehmen musst!!!!
Ich musste ab ES + 3 auch eines wegen einer Cystitis nehmen.
Alles oder nichts......sollte es schaden, wird es nicht zu einer Schwangerschaft kommen.

Eine Blasenentzündung ist kein Pappenstiel, kann auf die Nieren gehen und dann ist es richtig schlimm.
Nehm Deine Medikamente nach Vorschrift. Ich empfehle Dir ANGOCIN zu besorgen. Das ist pflanzlich und wirkt wie ein Antibiotikum. Wenn Du merkst, dass eine Cystitis in Anmarsch ist, gleich nehmen. Damit kann man eine Blasenentzündung oft noch abwenden........ohne Antibiotika.
Ich kenne das Medikamtent auch erst seit kurzem, sonst hätte ich diese blöde Cystitis wohl garnicht erst bekommen. Hab jetzt immer eine Packung zu Hause:-)


Gute Besserung!