Kinderbesuch heute mittag...

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von meli35 22.02.11 - 12:56 Uhr

hallöchen,
wir nehmen heute vom kiga ein kind mit nach hause zum spielen.da das wetter aber heute so schön ist ,dachte ich ,ich geh mit den 3 jungs in den tierpark.(20min.autofahrt)
ich weiß jetzt aber nicht ob ich bei den eltern anrufen soll und fragen ob r mit darf oder ob ich einfach gehen soll??
es war ja nicht ausgemacht,sondern nur spielen zu hause....

was würdet ihr tun?

lg meli

Beitrag von diniii 22.02.11 - 12:57 Uhr

hallo,

ich würde wenigstens eine kurze Info erwarten.

LG Nadine

Beitrag von twins 22.02.11 - 13:01 Uhr

Ja unbedingt anrufen! Kann ja sein, das er dort gar nicht hin darf.
Und 40 min Autofahrt, für ein Spielnachmittag finde ich zu lang. Bei uns ist es übringens eiskalt....ist er denn warm genug angezogen? Ersatz Kindersitz?

Hatte schon einmal eine Mutter, da durfte das Kind nicht auf der Sitzerhöhung mitfahren....also lieber vorher abklären
Grüße
Lisa

Beitrag von simone_2403 22.02.11 - 13:06 Uhr

Hallo

Ich würde einen kurzen Anruf erwarten.

#winke

Beitrag von meli35 22.02.11 - 13:40 Uhr

danke für eure antworten.
ich hole die jungs jetzt mal ab,dann sehen wir weiter.
sitzerhöhung hat er dabei...ohne fahre ich nicht.
mal sehn was die jungs wollen dann werde ich event. erst anrufen,wenn wir gehen sollten.#danke

lg meli

Beitrag von angelinchen 22.02.11 - 14:48 Uhr

UND? wart ihr im Zoo?

Ich würde auch ne Info erwarten, mich aber für mein Kind echt freuen. Find die Idee ganz toll!

LG Anja

Beitrag von meli35 22.02.11 - 18:32 Uhr

ne,wir waren im garten..danach haben die jungs dann playmobil gespielt :-)
waren trotzdem happy die jungs .-)

lg meli

Beitrag von zahnweh 23.02.11 - 01:04 Uhr

Hallo,

bei sowas würde ich IMMER fragen.

1. Autofahrt, Ist der richtige Sitz dabei usw.
2. wirklich die Kleidung für draußen dabei? meiner gebe ich für einen Spielebesuch weniger mit, als wenn ich weiß, dass sie rausgehen
3. Tierhaarallergien?
4. Versicherung und Unfallschutz bzw. man mag es nicht hoffen, aber wie läuft das ab
4a) ich habe keinen Führerschein. Würde sich mein Kind dort also (schwerer) verletzen und ich solle dazu kommen: ich hätte keine Ahnung wie.
5. es ist für mich Vertrauenssache, dass ich erfahre wo mein Kind ist.
5a) wenn es vorher abgesprochen ist, ok.
5b) einfach so los. da wäre ich deutlich angefressen, auch dann wenn mein Kind heil wiederkommt.
6. wie gut kennst du das Kind, um einschätzen zu können wie es reagiert
6a) kleiner Tipp: meine hat vor kleinen Tieren sehr große Angst. Wenn ich dabei bin geht es, ich weiß, dass ich sie erst mal weit weg vom Tier in den Arm nehmen muss und dann lange Zeit warten und dann entscheidet sie selbst, wie nah sie zum Tier hingeht. An manchen Tagen geht gar nichts mehr, dann schreit sie auch nachts oft deswegen auf. An anderen Tag streichelt sie auch eine Katze. Vor großen Tieren hat sie keine Angst (Eselgröße aufwärts).