Noch mal eine Frage zum nächsten Kindersitz 9-18 kg...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von dani-n 22.02.11 - 13:30 Uhr

Einen schönene Mittag an Euch alle!

Heute Morgen habe ich Euch um Rat gefragt, welchen Kindersitz ihr empfehlen könnt.


Unser kleiner Schatz hat nur noch 5 cm bis er für die Babyschale zu klein ist....das heißt wir suchen ein Nachfolgermodell, damit wir nicht auf den letzten Drücker los müssen, wenn er da nicht mehr reinpasst.

Wir liebäuglen jetzt mit dem Maxi Cosi Tobi.

Jetzt ist die Frage, ab wann habt ihr Eure Mäuse da reingesetzt?


GLG und schönen sonnigen Mittag
Daniela

#danke

Beitrag von emmy06 22.02.11 - 13:34 Uhr

10/11 Monate
75cm
aber schon 13kg, die er zu dem Zeitpunkt hatte....



LG

Beitrag von maxi03 22.02.11 - 13:34 Uhr

Wir haben einen Römer King. Unser hat darin gesessen als er selbstständig sitzen konnte.

Am besten probiert ihr verschiedene Sitze mal aus, wie er so da rein passt und wie der Sitz in euer Auto passt.

Aber 5 cm sind noch viel - solange wie möglich im MC lassen.

Mit dem Maxi Cosi haben wir noch keine Erfahrungen. Habe heute günstig einen gebrauchten mit Isofix geschossen als 2.Sitz.

Ich glaube das ist der Tobi.

Beitrag von maxi03 22.02.11 - 13:35 Uhr

Ach so, er war gut 75 cm und hatte knapp 10 kg. Der MC (Cabriofix) wurde echt zu eng. eine Presswurst hatte mehr Freiheit.

Beitrag von dani-n 22.02.11 - 13:36 Uhr

Wir lassen ihn auch so lange es geht in der Babyschale, nur wollen wir den zweiten schon im Haus haben, damit wir nicht erst los müssen, wenn Nick schon nicht mehr in seine Babyschale passt.

Beitrag von dani-n 22.02.11 - 13:35 Uhr

Unser Kleiner ist jetzt fast 80 cm groß und wiegt 11 kg und das mit 7 1/2 Monaten.

Beitrag von berry26 22.02.11 - 13:41 Uhr

Dann solltest du über einen 0-18 kg Sitz nachdenken. Bevor die Kleinen sich nicht selbst hinsetzen können und auch sicher sitzen, sollten sie keinesfalls in einen vorwärts gerichteten Sitz sitzen.

LG

Judith

Beitrag von tomdin 22.02.11 - 13:44 Uhr

Also wir haben gewartet bis sie sitzen konnte. Dann haben wir den Tobi in die Liegeposition gemacht und sie rein gesetzt. Eben weil sie für den MaxiCosi zu klein war.

Man sollte schon drauf achten, dass die Kinder sitzen können und dass sie das nötige Gewicht haben.

LG Dini

Beitrag von ck78 22.02.11 - 13:46 Uhr

wir haben den hier von anfang an und sind vollauf begeistert...

http://www.baby-walz.de/Auf-Achse/Autositze/bis-18-kg/group/313/product/1993889/L/0/Kinder-Autositz-First-Class-plus-Trendline-Billy.a833.0.html

den maxi cosi nehmen wir nur mit wenns einkaufen geht oder so

Beitrag von claerchen81 22.02.11 - 14:05 Uhr

Hi,

unser Sohn ist 1,5 Jahre in der Babyschale gefahren und hat da locker reingepasst - er ist normalgroß. Babyschale kann genutzt werden, bis die obere Kante an der oberen Ohrhöhe ist. Natürlich kann es Probleme mit den Beinen geben, aber mind. 12 Monate sollten sie rückwärtsgerichtet fahren.

Danach hatten wir einen MC Priori und eine KiddiInfinityPro. Beide kann ich nicht unbedingt empfehlen. Der Sitzbezug des Priori löst sich schnell auf (ist nach 2x Waschen total unansehnlich), durch den Kiddy rutschen die kleinen zunächst schnell durch, gerade, wenn sie schmal und eher vom Typ Zappler sind. Ein schreiendes Kind bekommt man da so gut wie gar nicht gesichert vom Handling her. Vom Sicherheitsaspekt jedoch ist der schon gut, aber auch die fehlende Schlafposition nervt bei längeren Strecken.

Also: Probesitzen müsst ihr eh, ich würde gerade den Priori jedoch NICHT nochmal kaufen, den könnt ihr ausklammern ;-)

Gruß, C.

Beitrag von dentatus77 22.02.11 - 14:15 Uhr

Hallo!
Wenn oben noch 5cm Platz sind, dann hast du sicher noch 4mon Zeit.
5cm wachsen Kinder, die 7mon alt sind, in ca. 3-4mon. Wenn du dann rechnest, dass ja nicht nur der Oberkörper sondern auch die Beine länger werden, hast du eher noch länger Zeit. Darum würd ich jetzt nichts überstürzen.
Und wenn dein Sohn jetzt schon 80cm (#schock) groß ist, wird er wahrscheinlich aus dem nächsten Sitz auch recht früh rausgewachsen sein, darum würd ich über einen gruppenübergreifenden Sitz (1,2,3) nachdenken - entweder den Cybex Pallas oder Kiddy ComfortPro/GuardianPro. Da ist die Rückenlehne einfach länger und du kannst die Sitze dadurch länger als Kl.1-Sitz nehmen. Sonst musst du in den Kl.2/3 Sitz wechseln, bevor dein Sohn 3 ist.
Liebe Grüße!

Beitrag von dani-n 22.02.11 - 15:33 Uhr

Guter Tipp.

ER ist halt wirklich groß und kräftig. Er wächst auch zusehenst.
Deswegen glaube ich schon das er in zwei-drei Monaten nicht mehr in den MC passt. 5 cm sind bei uns ein Klaks bisher vom Wachstum.

Aber ich werde auch noch mal mit unserem Kinderarzt Ende März reden, was der dazu sagt.

Aber danke Euch schon mal für die Tipps!

Beitrag von zwillinge2005 22.02.11 - 15:04 Uhr

Hallo,

wenn da noch 5 cm Platz sind würde ich noch keinen Sitz aussuchen oder kaufen - selbstverstänlich könnt Ihr Euch informieren.

Wir Habne den Tobi noch von den Zwillingen. Die haben mit ca. 13 Monaten das erste Mal darin gesessen, aber bis 15 Monate auch noch in den Babyschalen.

Unsere Tochter ist jetzt 10 Monate und 74 cm lang - und sie passt noch in den MC Cabriofix.

LG, Andrea

Beitrag von specht78 22.02.11 - 18:12 Uhr

Hallo,

wir haben den Römer Duo Plus mit Isofix. Bislang steht er aber noch im Keller. Ich wollte den MaxiCosi zwar noch eine ganze Weile nehmen, aber ich fürchte, Benjamin wird in einem Monat (da wird er 1 Jahr #verliebt) umziehen müssen. Zwar hat er noch gut 1 cm Platz nach oben, allerdings krieg ich die Gurte fast nicht mehr zu, wenn er die Winterjacke an hat... Und eine Gurtverlängerung (falls es sowas überhaupt gibt) zu kaufen, lohnt sich dann wirklich nicht mehr...

Er wiegt immerhin 11 kg und sitzt schon seit 4 Monaten, da wird das schon ok sein...

LG Specht mit Benjamin, der heute genau 11 Monate alt ist #verliebt