Welches Handy mit welchem Vertrag ist am besten?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von hinterwaeldlerin09 22.02.11 - 13:46 Uhr

Liebes Forum,

ich brauche für meine Nebentätigkeit ein eigenes Handy, mit dem ich geschäftliche Gespräche führen will, anrufbar sein, SMS und Mails abrufen/I-net.

Kann mir jemand ein bestimmtes empfehlen, mit dem auch I-net komfortabel ist? Und mit welchem Vertrag komme ich gut dabei weg?

Mein Privat-Handy ist ein Samsung 5230, Vertrag bei O2 ohne I-net, der ist schon unschlagbar billig (10 €).

Hat da jemand einen heißen Tipp?

lg die hinterwäldlerin

Beitrag von manavgat 22.02.11 - 14:34 Uhr

Ich schwöre auf 02. Hier bekommst Du eine Festnetznummer! die sehr leicht auf das Handy umleitbar ist. Es gibt viele Kunden, die keine Handynummer anrufen, weil es teuer ist oder sie denken, der Anbieter ist unseriös.

Ich habe die Multicard, davon eine im Surfstick. Kostenairbag (45 Euro/Monat) + Datentarif L. Empfang ist meist bestens - aber vorher ausprobieren!

Dein Handy kenne ich nicht. Ich habe das iphone 4 über O2 myHandy. Hat lange gedauert, bis ich mit der Bedienung klar gekommen bin, gebe es aber nicht mehr her.

Gruß

Manavgat

Beitrag von hinterwaeldlerin09 22.02.11 - 19:50 Uhr

Das mit der Umleitung der Festnetznummer ist ein guter Hinweis, daran hatte ich noch gar nicht gedacht...danke!

Kostenairbag ist auch wichtig.

Iphone...kenne keinen, der nicht früher oder später davon begeistert ist.

Werde mich mal informieren.

Danke!

lg die hinterwäldlerin

Beitrag von litalia 23.02.11 - 08:28 Uhr

ich habe O2 Blue

- kann beliebig viel sms schreiben
- hab eine internet flat
- kann kostenlos ins o2 netz telefonieren
- hab 120 freiminuten in alle anderen netze/festnetz (die freiminuten reichen mir)

ich bezahle dafür 20 euro im monat.

Beitrag von hinterwaeldlerin09 23.02.11 - 11:10 Uhr

20 €?

Das ist günstig!

Danke für den Tipp!

lg die hinterwäldlerin