Ziehen im Unterleib

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lafaith 22.02.11 - 13:51 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich hätte gestern meine Mens bekommen müssen. Seit einigen Tage habe ich ein Ziehen im Unterleib und meine Brüste waren zeimlich empfindlich. Wobei das jetzt wieder geht. Was meint ihr? Könnte das ein gutes Zeichen sein #schwitz? Möchte nicht schon wieder einen Test machen und enttäuscht werden :-(

Vielen Dank für eure Antworten #winke

Beitrag von hopeful09 22.02.11 - 14:07 Uhr

Das kann so ziemlich viel bedeuten.
Bei mir war es so, dass ich ab dem Tag, wo ich meine Tage hätte kriegen sollen, total empfindliche Brüste hatte und ein Ziehen im Unterleib - naja und heute sind die Beschwerden schon 9 Monate alt und schlafen gerade friedlich im Bettchen :-)

Ich drück Dir die Daumen!!
Dieses Abwarten kann einen echt verrückt machen, gell!?!

Beitrag von lafaith 22.02.11 - 18:34 Uhr

Da sagst du was. Ich werde wirklich noch verrückt. Man klammert sich an jedes kleines Zeichen und jedesmal ist die Enttäuschung größer, wenn es wieder nicht geklappt hat.

Aber DANKE, das macht mit Mut :)

#liebdrueck