Bin so sauer und enttäuscht...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jgurke 22.02.11 - 14:02 Uhr

Hallölchen muss mich grad ma ausheueln vllt hat jmd das gleiche "Problem"?

bin grad soooo sauer, weil mein Freund es nicht für nötig hält mal auf sein Handy zu gucken. Momentan arbeitet er in einer Tiefgarage und hat da kein Empfang, aber wenn ich ne schwangere Freundin hab seh ich doch zu hin und wieder mal an die luft zu gehn um empfang zu kriegen, um zu gucken ob was ist. Es ist doch nicht so daher geholt, dass vllt auch irgendwas mal is oder? und er geht nach 4Std gucken ob jmd angerufen hat. Und er versteht mich nicht! übertreib ich jetzt??? er meint er müsse arbeiten und kann nicht ständig hoch (an die luft) renn. ehrlich gesagt tut mir das echt weh, weil ich das für selbstverständlich halte. #heul

lg jenny + Krümel 7+3

Beitrag von beat81 22.02.11 - 14:05 Uhr

Huhu,
sorry, ich denke das sind die Hormone. Wärst du jetzt kurz vor der Entbindung könnte ich das ja verstehen aber jetzt?!

Ich denke, du übertreibst etwas. Mein Mann würde mir nen Vogel zeigen...

LG beat

Beitrag von katrin.kohnen 22.02.11 - 15:08 Uhr

Meiner würde mir den wohl auch zeigen. Der sitzt neben seinem Telefon und schaut noch nicht drauf.

LG Kat

Beitrag von caracoleta 22.02.11 - 14:05 Uhr

Du bist sauer, weil Dein Freund bei der Arbeit mal vier Stunden nicht auf sein Handy schaut? Meinst Du nicht, Du übertreibst?
Ich kann auf der Arbeit 8 (9, 10) Stunden nicht aufs Handy schauen und viele andere sicher auch nicht.
Willst Du Deinen Freund jetzt 40 Wochen in ständiger Bereitschaft halten, "falls was ist"?
Sorry, aber da tut er mir ganz gewaltig leid

Beitrag von repumuck 22.02.11 - 14:06 Uhr

#liebdrueck

Kopf hoch, aber er hat schon recht ^^


Und wenn du erst 7+3 bist steht ja auch keine Geburt ins Haus ^^
Später wird auch sicher er nervöser werden.

Ausserdem sind Männer erst im SSFieber wenn der Bauch kommt, die "Armen" haben nämlich keine Hormone die in´hnen das ständig wieder ins Gedächtnis rufen ^^

Ich war die ganze lezte SS alleine und geklappt hat alles wie am Schnürchen ^^

Beitrag von ida-calotta 22.02.11 - 14:06 Uhr

Hallo!

In meinen Augen übertreibst du total. Dein Mann/Freund hat seinen Job zu machen und wenn er Pause hat kann er ja aufs Handy schauen.

Lg Ida

Beitrag von oldtimer181083 22.02.11 - 14:07 Uhr

Hallöchen,

erstmal nicht so ärgern. Aber irgendwie versteh ich ihn,er kann ja auch nicht dauernd sagen "Ich muss auf mein Handy gucken gehen da meine Freundin SS ist und was sein könnte"
Mein Mann arbeitet bei der Unfallbergung vom ADAC und da kommt es oft vor das er stundenlang nicht an sein Handy kann. Sollte was sein ist abgeklärt wer mir hilft und für die äußerste Not erreiche ich Ihn über die Firma.
Seh es etwas lockerer, er arbeitet und vergnügt sich ja nicht und er war ja auf sein Handy schauen ;-)



Lg mel

Beitrag von jinebine 22.02.11 - 14:07 Uhr

huhu,

also ich denke auch, dass das die Hormone sind.

DU übertreibst. Klar muss er Arbeiten,er kann ja nicht aller 5min hoch renn und schauen.

Mein Freund würde fragen,ob ich eig noch rund laufe.

Also ganz ruhig bleiben.

LG Janine mit Krümel 18ssw#verliebt

Beitrag von jmukmuk 22.02.11 - 14:07 Uhr

Das ist so ein Männer/Frauen Problem. Er denkt sich warscheinlich gar nichts böses dabei und du reagierst vielleicht etwas über durch den Hormonumschwung.
Mach dir nicht so viele Sorgen und reg dich nicht so auf.
Mein Mann hat erst am Freitag wirklich verstanden das er jetzt Vater wird, da hatte ich mein 2. Semester-Screening und er war das erste Mal live dabei.
#liebdrueck

Beitrag von maxmutti 22.02.11 - 14:08 Uhr

Ich halte deine Reaktion für ziemlich übertrieben! Als ich deinen Beitrag gelesen hab dachte ich du wärst kurz vor et aber du bist in der 8. Woche! Fehlt mir grad das Verständnis!

Beitrag von blueeyes83 22.02.11 - 14:10 Uhr

Kenne das auch. Aber Ärger dich nicht so und vorallem nicht aufregen. Denk an deinen bauchbewohner. #liebdrueck

Du bist gerade ganz am Anfang, bin in der 38. Woche, da kann es jederzeit losgehen und er vergisst sein handy am Arbeitsplatz oder Auto,....
Zwischenzeitlich war ich mega sauer auf ihn, jetzt lach ich drüber.
Dann erfährt er eben alle Neuigkeiten als letzter. :-D

Beitrag von minuuh 22.02.11 - 14:10 Uhr

Hi,

och je, Du übertreibst total!!!

Es ist doch nicht so, dass die Entbindung jederzeit losgehen könnte. Du bist in der 8. SSW, was soll er denn da ständig bereit stehen?!

Der Alltag geht weiter - ist so und ist vor allem auch gut so. Der Streß beginnt für Euch noch früh genug.
Kleiner Tipp: nimm Dir ein Beispiel an Deinem Schatz und versuche die Dinge etwas entspannter zu sehen.
Ich weiß, dass das super schwer ist - aber mir hat mein Schatz sehr oft wieder auf den Boden verholfen, wenn ich Amok gelaufen bin...

Liebe Grüße und gönn' Dir einen Entspannungs #tasse

Minuuh mit #ei 29. SSW

Beitrag von maxis-mami 22.02.11 - 14:11 Uhr

Hallo

ohne Dir zu nahe treten zu wollen, aber ich glaube, Deine Hormone spielen einfach ein wenig verrückt. Viele Frauen wissen in der Woche noch gar nicht, dass sie überhaupt schwanger sind...
Ich kann ihn da schon verstehen. Mein Mann schaut auch jetzt nicht alle 5 Minuten aufs Handy, und wir haben nur noch 5 Wochen bis zur Geburt.
Nimm ihm das einfach nicht übel... ich denke, in einigen Wochen wirst Du vielleicht über diesen Beitrag schmunzeln ;-)

LG
Maxis-Mami (morgen in der 36. SSW)

Beitrag von meerschweinchen85 22.02.11 - 14:11 Uhr

Ich kann dich schon verstehen, ich hab am Anfang auch an meinen Freund gehangen. Das sind die Hormone. Mach dich nicht verrückt. Er liebt dich sicher sehr, aber er hat wahrscheinlich wirklich keine Zeit auf sein Handy zu gucken. Wenn er Zeit hat, dann meldet er sich bestimmt.

Versuch ihn nicht ständig anzurufen. Das könnte ihn sehr nerven und es kann auch sein, das ihn dann Kollegen komisch angucken.

ich kann dich verstehen, dass du jetzt mehr zuwendung haben möchtest, aber setz deinen Freund deswegen nicht so unter Druck. Er muss mit der neuen Situation auch erst mal klar kommen.

Also versuch dich zu entspannen und konzentier dich auf dich und deinen kleinen Krümel.

Liebe Grüße #winke

Beitrag von bohne87 22.02.11 - 14:11 Uhr

hallo!

sorry aber ich sehe das genauso wie die anderen.
mein freund arbeitet aufm bau, hört sein handy auch oft nicht und guck nur alle paar stunden aufs handy.
versuch dich zu beruhigen, sind wohl die hormone die mit dir durchgehen.
wenn der ET näher rutscht is das was anderes... aber momentan...

lg anni 18.ssw

Beitrag von stbh24 22.02.11 - 14:12 Uhr

Ich kann auch nicht immer auf meine Handy schauen und ich "exlodiere" auch nicht wenn mein Mann nicht jede Minute nachschaut. Schließlich biste du ja nicht kurz vor der Entbindung.

Komm mal runter und trinke dir einen Tee das hilft bestimmt!!!


Beitrag von sweetlady0020 22.02.11 - 14:13 Uhr



Ich schliesse mich meinen Vorschreiberinnen an, denn Du übertreibst wirklich ein wenig. Du bist gerade mal in der 8.ssw und nicht kurz vor ET wo es jede Minute losgehen kann.

Tu Dir mal selber den Gefallen und entspann Dich und vor allem solltest Du Deinen Mann nicht nerven....sowas geht Männern nämlich ziemlich schnell auf den Keks und sie behalten das eher im Hinterkopf nach der Schwangerschaft, als die positiven Dinge die dabei passiert sind.

Willst Du gern, dass Dein Freund über Dich sagt: "Boah die war sooooo anstrengend in der Schwangerschaft#augen "

Komischerweise bin nicht mal ich so und ich stehe wirklich kurz vorm peng!

Gruß

SweetLady0020 #klee mit Astronautin ET+3

Beitrag von solania85 22.02.11 - 14:14 Uhr

Mein Mann würde mir sonst was erzählen wenn ich ihn deswegen "anmachen" würde.

Klar kann immer was sein- aber er kann deswegen ja auch evtl. Probleme auf der Arbeit bekommen. Nicht jeder Chef ist da tolerant wenns um handy geht.

Du bist gerade mal am Anfang- wenn du 36.SSW wärst würd ichs eher verstehen.

Vllt. solltest du dich mehr ablenken... Haushalt, oder evtl. Arbeiten und dich auf deine Arbeit konzentrieren?

LG

Beitrag von phoenix1985 22.02.11 - 14:19 Uhr

Oh weh mein armer Mann, den würdest Du sicher umbringen.
Ich habe in 2 Tagen Termin und hab überhaupt kein Problem damit das er noch arbeiten geht und nicht ständig erreichbar ist.

Kaum ein Kind kommt in 30min zur Welt, also werde ich ihn schon früh genug erreichen und was soll denn bitte in der 8.SSW sein? Wenn was ist fährst Du zum Arzt und gut ist!

Musst Du nicht auch arbeiten?

Beitrag von jgurke 22.02.11 - 14:18 Uhr

danke aber nu is mir der beitrag unangenehm ;)

Beitrag von minuuh 22.02.11 - 14:19 Uhr

Ach nö.... muss Dir nicht unangenehm sein!!!

Wir sind alle hormongesteuerte, dicke Walfische - da bist Du gut aufgehoben :-p

Beitrag von sweetlady0020 22.02.11 - 14:41 Uhr

#rofl#rofl#rofl Verdammte Axt woher weisst Du wie ich aussehe....

Also ich finde ja, ne Walfisch sieht noch traumhaft gut neben mir aus #huepf

Schöne Restschwangerschaft noch!

Beitrag von phoenix1985 22.02.11 - 14:20 Uhr

Dafür sind wir doch da, um Dir mal den "Kopf zu waschen".
Ist Dir doch keiner böse deshalb!
Wir ticken alle mal aus in der SS :-p

Beitrag von phoenix1985 22.02.11 - 14:23 Uhr

Rede einfach heute Abend mal mit ihm und entschuldige Dich, aber erkläre ihm auch das die Situation neu für Dich ist und Dir Angst macht (nehm ich mal an, oder?).

Das wird schon wieder! Und mit der Zeit wird man gelassener!

Beitrag von repumuck 22.02.11 - 14:21 Uhr

Muss dir nicht.

Es hat manchmal mehr Gewicht es von "Leidensgenossinen" zu erfahren, als von aussen stehenden ^^

  • 1
  • 2