Schon wieder keine Mens?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von -zitronensorbet- 22.02.11 - 14:07 Uhr

Huhu ihr lieben,

im November habe ich shcon mal meine Periode net bekommen.Hatte gehofft, dass es geklappt hatte, aber der FA hatte mir dann gesagt, dass ich da einfach keinen Eisprung hatte.

So im Dezember hab ich meine Periode bekommen und brave 31 Tage später im Januar dann auch wieder.

Ich bin mir eigenltich ziemlich sicher, dass ich Anfang Februar meinen Eisprung gemerkt habe. Heute ist jetzt der 35.Tag seit der letzten Regel im Januar und ich hab meine Tage immer noch net.
Ich ab Unterleibsziehen und die Brüste sind größer, fester und machen weh, aber ich krieg einfach meine Periode net. Und ich bin auch net trocken, eher feucht , dass ist ja auch ein Zeichen dafür, dass keine
Periode im Anmarsch ist oder? Oh man! Dass kann doch net sein, dass ich diesen Mont shcon wieder keinen Eisprung hatte. So kann das ja nie was werden.

Gruß

PS.Hab leider kein ZB

Beitrag von hopeful09 22.02.11 - 14:13 Uhr

Hast Du denn schon mal nen Test gemacht?

Bei mir war es ähnlich.
Eisprung war da und hat ziemlich weh getan.
Dann kam die Mens nicht, Brustspannen und Ziehen im Unterleib ohne Ende und permanent Ausfluss - ich war nicht feucht, ich war nass :-)

Das Ergebnis liegt gerade im Bettchen und schläft! #verliebt

Ich wünsch Dir viel Glück!!!

Beitrag von -zitronensorbet- 22.02.11 - 14:41 Uhr

Hmm, meinst ich soll mal einen Test machen?

Trau mich nicht so recht, der ist bestimmt eh wieder negativ. :-(

Beitrag von hopeful09 22.02.11 - 14:46 Uhr

Mehr als negativ kann de Test nicht sein.
Dann ist die Enttäuschung zwar groß und die Hoffnung ist dahin aber dann weißt Du was Sache ist.

Ich weiß sehr gut, wie Du Dich gerade fühlst! Ich hatte damals auch mächtig Schiss, den Test zu machen und hab es immer wieder vor mir hergeschoben!

Halt mich auf dem Laufenden! Würd gern wissen was raus gekommen ist!!!


#klee #klee #klee #klee

Beitrag von -zitronensorbet- 22.02.11 - 14:53 Uhr

Hab grad meinen Mann angerufen, er bringt mir nachher einen Test mit.

Meinst ich soll ihn heut nachmittag nochmachen?

Beitrag von hopeful09 22.02.11 - 14:58 Uhr

ich war damals eine Woche drüber und hab den Test abends gegen 19 Uhr gemacht. Der war sofort positiv und hab dann nen Kontrolltest am nächsten morgen gemacht :-)

Also ich würd den Test mit viel viel Bauchweh und zitternden Händen :-) heut noch machen, da ich es bis morgen früh nicht abwarten könnte.

Aber letztendlich musst Du es für Dich entscheiden was Dir sicherer ist! #herzlich

Beitrag von -zitronensorbet- 22.02.11 - 15:01 Uhr

Mein Mann kommt gerade. Ich werd den Test jetz machen.... #zitter

Beitrag von hopeful09 22.02.11 - 15:03 Uhr

#klee #klee #klee #klee

Vielleicht magst Du mir ja schreiben was raus gekommen ist!

Ich drück Dir alle Daumen!! Viel Glück!!

Beitrag von -zitronensorbet- 22.02.11 - 15:07 Uhr

Negativ! :-(

Beitrag von hopeful09 22.02.11 - 15:09 Uhr

Hm, das tut mir echt leid! #herzlich
Warte noch ein paar Tage, wenn sich bis dahin nichts getan hat einfach nochmal testen und evtl. nochmal zum Arzt gehen.
Kopf hoch! Der wird bald positiv sein und bis dahin gehst Du mit Deinem großen Fußball spielen :-D

Beitrag von -zitronensorbet- 22.02.11 - 15:39 Uhr

Danke für deinen lieben Worte. #liebdrueck

Wär schön gewesen, wenn es endlich geklappt hätte mit einem Geschwisterchen für unsern Großen.
Er sagt mittlerweile shcon, dass er einen Bruder haben möchte. #verliebt
Sooo süß!!!

Beitrag von knorkelchen 22.02.11 - 15:55 Uhr

es geht mir genauso...

hatte meine letzte mens am 18.01 und seit dem nichts mehr...drücken im bäuchlein und cremiges etwas...

2 mal negativ...

das warten nervt sowas von ab.#aerger

dachte auch, dass ich meinen ES gespührt hatte. ist aber schon über 14 tage her und nichts passiert- war also keiner...bekomm ihn wohl auch nicht jeden monat...mit 30jahren..:-(

#winke

Beitrag von ginlux 22.02.11 - 17:44 Uhr

Mir gehts genau so.... am 19.Januar meine letzte Mens. Ein paar Anzeichen, dauernd auf Klo, Gefühl dauernd auszulaufen, Brüste tun weh.. Aber auch keine Mens bisher.... und Test negativ. Es nervvvvvvt sooo unglaublich weil ich keine Ahnung hab was los is :(
:-[