Abschieds''geschenk'' für die Betreuer??

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von jacky1983 22.02.11 - 14:14 Uhr

Hallo.
Paul hat am Montag seinen letzten Kindergartetag und am Freitag gibt er Frühstück aus.

Ich wollte den Damen in seiner Gruppe (eig sind es zwei, aber eine ist nur Vertretungsweise da und leitet seine neue Gruppe, er sieht sie also wieder oder soll ich ihr auch was schenken??) eine Blume schenken, nur so ein Blümchen eben.

Aber er hat noch zwei Zivis in seiner Gruppe und es sieht ja doof aus, wenn die nichts bekommen.
Aber ne Blume?? Find ich doof.

Oder lieber für alle eine Kleine Mercie (schreibt man das so??) packung??

Ich weiß sonst nichts. :-/

So ohne mag ich nichjt, immerhin haben sie Paul ja toll betreut und er liebt sie (fast) alle... Er hatte eine schöne Zeit mit ihnen.

Was würdet ihr den Jungs schenken??

Und die Rosi??
Soll sie auch was bekommen??
Sie ist Vertretungsweise da und nachmittags eben weiterhin für Paul da... #kratz

Her mit Ideen. :-D

lg Jacky

Beitrag von aggie69 22.02.11 - 15:08 Uhr

Ein Körbchen mit Leckereien (Schokolade, Konfekt, Gebäck) - was sich alle zusammen in der Kaffeepause teilen können.