Mitbringsel vom neuen Baby ???

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von fruchtschnitte83 22.02.11 - 14:44 Uhr

Hallo Mädels,

genau heute in 5 Wochen ist mein errechneter ET.

Meine Tochter wird dann ca. 13,5 Monate alt sein.
Nun überlege ich, was ihr das neue Baby, unser Sohn für ein Mitbringsel mitbringen kann?

Ich hab schon oft gelesen und auch gehört, dass man so dem Kind, das schon da ist, den Start mit dem neuen Baby "versüssen" kann.

Nun finde ich aber, dass sie für ein Stofftier 1. schon zu alt ist und 2. haben wir Stofftiere ohne Ende daheim.

Was haltet ihr von so einer kleinen Kiste Lego Duplo? Oder wa shabt ihr so für Vorschläge?

Bin gespannt.


Lg
Fruchtschnitte

Beitrag von beat81 22.02.11 - 14:47 Uhr

Huhu,
wie wäre es denn mit einer tollen Puppe mit Zubehör. Dann könnte sie sich parallel zu dir um ihr "Baby" kümmern. Glaube, dass sie mehr auch in dem Alter noch nicht verstehen wird. Meine Tochter fing in dem Alter gerade an, aktiv mit Puppen zu spielen (halten, füttern etc.)

LG beat

Beitrag von fruchtschnitte83 22.02.11 - 15:08 Uhr

Hey,

danke für den Tipp. Das ist eine sehr gute Idee.

So kann sie vielleicht nach und nach begreifen, was ich mit ihrem Bruder mache.


LG

Beitrag von leylimsmami 22.02.11 - 14:55 Uhr

Hallo,

ich habe meine Tochter gefragt, was das Baby mitbringen soll. Sie hat sich ein Dchungelbuch gewünscht:-)

Im Mai kommt dann die kleine Schwester mit einem Buch#verliebt

LG leylimsmami 27 ssw.#verliebt

Beitrag von fruchtschnitte83 22.02.11 - 15:07 Uhr

Hey,

das ist eine gute Idee. Danke.

An ein Buch hab ich auch schon gedacht.


LG

Beitrag von lona27 22.02.11 - 15:29 Uhr

Also bei uns bringt das Baby nix mit ;-) Aber natürlich bekommt die Große was. Es wird wohl eine Puppentrage sein. Ich habe den Ergo Baby Carrier und den gibts auch als Puppentrage. Denke, damit lieg ich richtig.

Sie ist allerdings schon 4.

Ich finde so eine Duplo-Kiste toll, aber vlt. reicht auch was kleineres :)

Beitrag von ma-lu 23.02.11 - 12:54 Uhr

Hi,

meine Tochter bekam damals vom kleinen Bruder eine Puppe samt Schnuller, Fläschchen, Windeln und Tragetasche. Das war DER Hit. Sie hat "ihr Baby" dann immer neben mir auf der Couch "gestillt" (war zum Schreien komisch), gewickelt und bemuttert u. mit dem Puppenwagen durch die Gegend gefahren. Allerdings war sie schon 22 Monate alt als der kleine Bruder kam.

LG
Ma-Lu