onestep sstest---verlässlich??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mutterschiff4two 22.02.11 - 14:51 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/925621/571521

habe gester und vorgestern getestet.................

negativ-----------sind die onestep verlässlich?

ich mach mir immernoch hoffnungen.......

Beitrag von wartemama 22.02.11 - 14:54 Uhr

Ich halte von den onesteps gar nichts, weil die falsch positiv anzeigen können. Ob sie auch schon falsch negativ angezeigt haben, weiß ich nicht.

Viel Glück! #klee

LG wartemama

Beitrag von babytimo2010 22.02.11 - 14:57 Uhr

Die sind Mist...

habe gestern Abend positiv getestet, heute früh negativ und heute mittag kam die mens....


lg babytimo

Beitrag von mutterschiff4two 22.02.11 - 15:05 Uhr

danke euch für eure antworten -----

also die kauf ich nie wieder!!! der erste hat so einen hauch von einem hauch an strich,aber nicht bissi rosalich sondern so etwas dunkler weiss------

auf den anderen ist rein gaaaaarnichts zu sehen.


ich kann mich nicht dagegen wehren mir immer noch hoffnung zu machen vonwegen eisprung eventuel 1-2 tage später gewesen und sowas----

mann das ist zum kot........ !!!!!!!!!!!!!!

würde die mens kommen könnte ich wenigstens diesen zyklus abschliessen.
ich mach fast nix mehr ausser essen schlaaaaaaaaafen und toilette laufen......#schwitz