Positiver BT, aber Progesteron zu niedrig!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von gobo111 22.02.11 - 15:27 Uhr

Hallo zusammen,

habe eine Frage, mein BT war heute positiv, nach einer Kryo. Jetzt traue ich mich aber nicht zu freuen, da mein FA sagte das der HCG Wert zwar gut wäre aber das Progesteron zu niedrig. Habe jetzt Angst das irgendetwas nicht stimmen könnte. Versuche schon solange Schwanger zu werden und jetzt ist es soweit, und dann das.
Könnt Ihr mir Mut machen?

Hoffe auf viele Antworten

Beitrag von besen5 22.02.11 - 15:48 Uhr

Hallo,

ich hoffe Dein arzt hat dir direkt Utrogest verschrieben? Das ist ganz wichtig um den Progesteronwert zu erhöhen!! ansonste kann Deine Ss in einer Fg enden!

Alles Gute
B.