ziehen in der 14ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von mina-nina 22.02.11 - 15:29 Uhr

hallo ihr lieben:-)

brauche leider mal eure hilfe!
am samstag hatte ich plötzlich ein starkes stechen und ziehen im unterbauch und konnte nicht aufrecht gehen, habe mich hingelegt und nach ner weile war alles wieder gut.
am sonntag bekam ich eine etwas stärkere schmierblutung(älteres blut), die bis montag mittag anhielt und seit dem habe ich ein ständiges ziehen und drücken im unterbauch mal etwas stärker, mal etwas schwächer.
mein fa ist heute leider nicht zu erreichen und ich hab am donnerstag sowieso den nächsten termin.
was meint ihr?
muß ich mir sorgen machen?
kann ich bis donnerstag warten?
vielen lieben dank für´s lesen und vieleicht für´s antworten!
lieben gruß
mina-nina 14ssw dank isci

Beitrag von aldina 22.02.11 - 15:51 Uhr

Hallo Mina-nina.Ich wäre schon längst ins Krankenhaus gefahren und zwar schon am Sonntag.Blutungen immer abklären lassen.#liebdrueck

Beitrag von bohne87 22.02.11 - 15:51 Uhr

hi.

wo bissle ziehn und stechen is ja normal. aber des mit den SB und so starke schmerzen find ich komisch.
also ICH würde bei der vertretung vom FA anrufen und da hin gehn...

alles gute.
lg

Beitrag von mina-nina 22.02.11 - 16:02 Uhr

ich danke euch!
werde jetzt mal schnell schauen, welchen fa ich ans telefon bekomme!

danke nochmal und lieben gruß!