8 SSW - bräunlicher Ausfluss

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von turion 22.02.11 - 15:38 Uhr

Hallo - bin neu hier....und stelle wahrscheinlich eine Frage, die schon zig mal gestellt wurde. Habe auch schon zwei Stunden im Internet gesurft und mir alles durchgelesen was es zu diesem Thema gab....Bin in der 8. Woche schwanger (das zweite Kind) und diesmal habe ich bräunlichen Ausfluss... das kenn ich nicht und weiß nicht wie ich damit umgehen soll. Wir haben am Sonntag einen sehr langen Spaziergang gemacht, ich habe gelesen, dass das damit zusammen hängen kann..... ist jemand hier dem es so ähnlich geht oder der mir ein paar Sätze dazu schreiben kann? Das macht mich noch ganz verrückt vor allem weil sooo viele liebe Menschen in meinem Bekanntenkreis mittlerweile Ihre kleinen Würmchen verloren haben.

Beitrag von momiundunbekannt 22.02.11 - 15:52 Uhr

Hallöchen :-)

viele denken bestimmt - ich spinne, aber wenn ich an Deiner STelle wäre, würd ich beim FA Anrufen und evtl kurz hingehen.

Ich bin sowas von übervorsichtig wenns um den Krümel geht, ich denke immer lieber einmal zu viel als zu wenig.

Und wenns dann nix schlimmes war, haste noch n US bekommen ;-)

Mir ist auch egal was meine FÄ denkt, sie verdient ja so schließlich ihr Geld!

Ich hatte auch in meiner letzten SS so einen Ausfluss - und was war dann, es wurde Blut daraus und Baby ging weg...
ich will DIr jetzt keine Angst machen, das ist bestimmt bei DIr nix schlimmes, aber lass doch einfach nachschauen!

Grüße Momi

Beitrag von lilith33 22.02.11 - 16:03 Uhr

Geh zum Arzt und lass es abklären! Durch das Lesen im Internet wirst Du keine Antwort auf Deine persönliche Situation bekommen!

Lg Lilith

Beitrag von sassi2608 22.02.11 - 16:02 Uhr

Hey!

Ich hatte das auch genau in der 8. Woche. Hab mir auch Sorgen gemacht und bin dann abends sicherheitshalber ins KKH gefahren, war aber auch WE. Es war aber alles ok, die Ärztin meinte, es kommt wahrscheinlich vom Mumu. Meine FÄ hat 2 Tage später auch noch mal geguckt und es ist alles in Ordnung. Würde aber auch lieber ein mal zu viel als zu wenig nachgucken lassen, gerade damit ich beruhigt bin. Würde mir ja sonst nur Sorgen machen. Der Meinung ist meine FÄ übrigens auch. Wenn du dir also Gedanken machst, lass es einfach kontrollieren. Es wird ja wahrscheinlich nix sein und du bist beruhigt. Hab den Ausfluss übrigens immer noch, aber schon weniger.

Lg und alles Gute
Saskia

Beitrag von fortuna-baby 22.02.11 - 16:12 Uhr

Hey,
ich bin auch in der 8. ssw und habe solch einen hellbraunen/beigen Ausfluss. War deswegen auch schon beim FA, war alles o.k. aber woher der Ausfluss kommt konnte sie mir bisher auch nicht sagen. Ich finde es auch beunruhigend. Bei jedem ists vermutlich unterschiedlich, daher gehe lieber auch zum Arzt und lass das abklären und dann kannst du gerne mal ne Info geben wo der her kommt.
Liebe Grüße

Beitrag von turion 22.02.11 - 16:17 Uhr

Na das hört sich doch alles ganz zuversichtlich an - weiß auch garnicht, warum ich so nervös bin - beim ersten Kind war alles einfacher ;-)
Ich habe am Donnerstag meinen Vorsorgetermin beim Frauenarzt und bis dahin entspann ich mich!
Vielen Dank für Eure Antworten!!!

Beitrag von simse1975 22.02.11 - 16:18 Uhr

Hallo,

hatte auch in der Zeit Schmierblutungen. War aber trotzdem alles bestens! Mein Arzt meinte "solange es bräunlich ist und nicht frisches rotes Blut ist alles OK".

LG
Simse

Beitrag von bibimamma 22.02.11 - 18:02 Uhr

Ich hatte das gleiche heute morgen (7+3). War SOFORT beim Arzt und es war alles gut. Kommt vom MuMu hat, hat auch meine FÄ gemeint. Kann auch nach dem GV auftreten.

Es kam dann auch bisher nichts mehr. Bin heute zu Hause geblieben und nicht arbeiten gegangen. Sicher ist sicher. Bei der Gelegenheit konnte ich auch mein Kleines noch mal sehen :)

Was ein Wachstum innerhalb von 8 Tagen, Wahnsinn :) #verliebt

Also lass ruhig mal nachsehen! Schadet nichts.