kein eisprung sondern wieder die mens.......heul

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nettesmauserl30 22.02.11 - 16:27 Uhr

wie gestern bereits gepostet, hatte ich am zt 21 Blutung, aber nur 1 mal
und da dachte ich das ist vielleicht der ES...
Doch jetzt hab ich seit gestern wieder die mens, obwohl ich die letzte von 31.1 bis 3.2 hatte
mein fa will mir nix geben damit die mens regelmässiger wird und wir endlich schwanger werden können
ich bin total frustriert und traurig
was würdet ihr machen ?? wie hat es bei euch geklappt falls das jemand kennt?
lg und freu mich auf eure antworten
#winke

Beitrag von eil2011 22.02.11 - 16:32 Uhr

Versuchs doch mal mit Tee....

1. Zyklushälfte Himbeerblättertee und 2. Zyklushälfte Frauenmanteltee das ist schonend und bei mir lindert es auch die PMS !

LG

Beitrag von vroni28 22.02.11 - 16:34 Uhr

Hallo,

könntest du mir sagen wo ich diese tees günstig bekomme ?

LG

Beitrag von eil2011 22.02.11 - 16:39 Uhr

Also ich habe sie mir in der Apotheke geholt, erstmal nei kleine Menge zum testen da habe ich für beide zwischen 5-6 € bezahlt.

Ich habe losen Tee also keine Teebeutel, finde ich besser.

Man kann die aber auch im Internet bestellen, einfach mal go****.

10-15 Minuten ziehen lassen und zwischen 2-3 Tassen pro Tag trinken, ich trinke den sogar ungesüsst.

Ausserdem ist es ein schönes Ritual und man hat das Gefühl man trägt was zum KiWu bei ;-).

Beitrag von kleeblatt79 22.02.11 - 16:40 Uhr

Hallo Vroni28,

ich habe meine Tees im Internet bestellt, bekommst Du so ziemlich in allen Versandapotheken oder Online Teeshops.

Meine hab ich bei apo-discounter.de bestellt. Ging ziemlich fix: Donnerstag abends bestellt, Samstag morgen waren sie bei mir.

Viele Grüße

Kleeblatt79

Beitrag von telly2011 22.02.11 - 16:43 Uhr

Ich würde den FA wechseln.. Das ist ein Unding, sein Job ist es Dir zu helfen und nicht Dich leiden zu lassen, Dein Zyklus ist eindeutig zu kurz..

Drücke die Daumen und sei nicht traurig...

Telly

Beitrag von nettesmauserl30 22.02.11 - 17:10 Uhr

ja mich ärgert das total. Vor allem weil es so nie klappen kann, wenn alles so durcheinander ist
hab heute schon etwas gesucht und werd mir auf jeden fall einen neuen Fa suchen.
mal hatte ich einen zyklus von 29 dann von 31 und zu letzt von 45 tagen. und nun die mens schon nach 21 tagen.....alles total durcheinander....grrrrr
da wir gerade umziehen bzw renovieren , hoffe ich das nun neues leben neues glück auch bald mit baby los geht
lg und danke