ich weiß nicht mehr weiter

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von sabibabe23 22.02.11 - 16:50 Uhr

hallo ihr lieben,

Ich weiß das mein freund unser zweites kind nicht wollte war ja auch nicht geplant aber ich konnte echt keinen abbruch machen!

Nun ja bin jetzt in der 16+3ssw und kann mich nicht so richtig auf meine ss freuen und konzentrieren aber das kommt bestimmt noch.

Nun mein noch freund will im april unsere gemeinsame wohnung verlassen und ich stehe dann mit meinem sohn und dem ungeborenen allein da nur weil er sagt er muss sich erste mal finden ,brauch zeit für sich und ich bin ja selbst schuld ich wollte das kind und das in der sitouation!

Er hat mit seiner fierma bissel schulden die ich aber denke mal in nem halben ja im grief haben.zusammen!
Aber nein das will er nicht er will seine ruhe.

Was ich sage und tuhe ist ehe falsch und ich will ihn ja kontrolieren was totaler quatsch ist.ich weiß echt nicht mehr weiter bin total am ende.

Ich weiß das ich das schon irgendwie schaffe mit den zwei kleinen aber ich will nicht ohne ihn da ich ihn doch liebe.

Sorry musste das mal los werden!

a
Liebe grüße an euch alle

Sabrina+ alexander3 1/2 + kleiner bauch bewohner

Beitrag von quedi 22.02.11 - 16:54 Uhr

Das schaffst du schon, lass dich mal #liebdrueck. Vielleicht muss er sich auch erstmal an die Situation gewöhnen.

Aber mal eine Frage, wenn er ausziehen möchte und Zeit für sich in Anspruch nehmen will, warum dann erst im April und nicht jetzt schon?

lass dich nochmal #liebdrueck

Beitrag von meerschweinchen85 22.02.11 - 17:02 Uhr

Ach Mensch du Arme. Jetzt sitzt du zu Hause mit einem kleinen Kind und einem kleinen Krümel im Bauch.

Eure Situation ist wirklich besch.... Und klar, ein Kind kostet natürlich auch Geld, aber das sollte doch nicht das Entscheidungskriterium sein, um sich für ein Kind zu entscheiden.

ich versteh auch nicht so ganz, warum er bis April warten will mit dem Auszug. Das ist irgendwie nur so halbherzig.

Auf jeden Fall wünsch ich dir alles erdenklich Gute und dass alles wieder gut wird.

Liebe Grüße

Beitrag von sabibabe23 22.02.11 - 17:11 Uhr

danke das ist echt lieb von dir!

Naja bin ja froh wenn ich arbeiten bin aber zur zeit habe ich ja bettruhe durch blutungen :(

Aber ist ne so leicht einzuhalten da ich ja meinen sohn noch habe

Lg von mir

Beitrag von lilijen 22.02.11 - 18:00 Uhr

liebe sabrina,
ich finde es ganz toll und mutig, dass du dich für dein baby entschieden hast. echt klasse. und lass dich nicht verrückt machen von deinem freund.er wird sich bald wieder beruhigen.
wenn er erst das kind sieht, wird er wahrscheinlich ganz anders darüber denken.
und wenn nicht, wirst du sicherlich nicht lange alleine bleiben mit deinen beiden mäusen.
es gibt genug männer auf dieser welt, die auch nicht leibliche kinder wie ihre eigene ansehen.
ich wünsche dir und deinen mäusen auf jeden fall alles gute und sei weiterhin stark und mutig für deine kinder.

p.s. freue dich auf dein würmchen. es ist ein geschenk gottes, ganz persöhnlich an dich und deine familie#winke