verwirt...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von julian-leon1984 22.02.11 - 16:52 Uhr

hallo mädels,

also jetzt bin ich völlig #schock,

ich hab grad nur mal so zum spaß nen clearblue digi mit wochenbestimmung und der zeigt ja an #schwanger oder nicht #schwanger....

man kann ja jeden Test auseinander nehmen wenn man ihn gemacht hat....
nun hab ich das mal gemacht und bin völlig #schock....
weil so zeigt er nicht #schwanger an und wenn ich ihn auseinander nehme (das ist ne macke von mir mit dem auseinander nehmen)
ist auf dem teststreifen mit dem kontrollbalken eindeutig ein zweiter hellblauer teststreifen zu sehen....
auf beiden streifen des testes.....


der clearblue digi mit wochenbestimmung hat ja die beiden für die wochenanzeige und halt denn anderen für die anzeige#schwanger....

#huepf und #freu mich, grad aber #zitter auch ein wenig weil ich es nicht so richtig glauben will....

hab schon paar leichte anzeichen dafür das ich #schwanger sein könnte....
nur ich glaub es nicht da mein #ei+3 grad mal ist....

hat jemand sowas auch schon erlebt..
hoffe auf Antwort von Euch...

derweile #gruebel ich noch drüber...
falls ihr noch was wissen wollt frag ruhig nach #bitte...

#liebdrueck

#herzlich#danke und #winke#winke



Beitrag von majleen 22.02.11 - 16:55 Uhr

Der Test hat immer mehrere Linien. Also lieber nicht auseinander nehmen :-p

Beitrag von julian-leon1984 22.02.11 - 17:00 Uhr

das ist ja richtig...
jeder test hat zwei linien der von cb digi hat ja auch die zwei einen für das normale ergebniss und das für die wochenbestimmung....

und der streifen für denn eigenlichen test....

der mit der kontrolllinie also ist ja positiv...also hat ein testergebniss und ein kontrollergebniss...

deshalb bin ich so am #gruebel

Beitrag von bee55 22.02.11 - 16:58 Uhr

Hallo

nicht schwanger ist dann auch nicht schwanger, egal was du beim auseinander nehmen für nen Streifen gesehen hast.
Und bei ES +3 zeigt kein Sst schwanger an. Keiner. Unmöglich.
Also abwarten bis NMT, noch bist Du nicht schwanger #liebdrueck

Beitrag von majleen 22.02.11 - 17:00 Uhr

Und warum machst du bitte bei ES+3 nur zum Spaß einen CB Digi? Die sind doch so teuer und da kann die was angezeigt werden

Beitrag von julian-leon1984 22.02.11 - 17:01 Uhr

weil ich immer schon bei zeiten ein ergebniss hatte beim letzten mal schon bei es+5.....

Beitrag von majleen 22.02.11 - 17:04 Uhr

werd ich nie verstehen, dieses Frühtesten. Das ist für mich immer rausgeschmissenes Geld. Außerdem fängt die Einnistung ja gerade mal bei ES+5 an. (Wir sind auch über 2 Jahre dabei und ich hab nie getestet :-p)

Beitrag von wartemama 22.02.11 - 17:09 Uhr

Tut mir leid, das glaube ich nicht. Bei ES+5 kann gerade mal die Einnistung stattfinden - da zeigt meiner Meinung nach kein Test der Welt positiv an.
Es wird dann sicherlich so gewesen sein, daß Dein ES früher war als gedacht.

wartemama

Beitrag von lucas2009 22.02.11 - 17:13 Uhr

Ey du hast doch schon so viele Kinder und dann weißt du immernoch nicht wie dein Körper funktioniert? Ist mir unbegreiflich sorry!
Wenn du ernsthaft glaubst bei ES+5 positiv getestet zu haben, bist du wohl ein biologisches Wunder.
Sorry ich mag keine Märchengeschichten.

Beitrag von bee55 22.02.11 - 17:15 Uhr

#rofl

Beitrag von julian-leon1984 22.02.11 - 17:18 Uhr

märchenstunde denkst du bei meinem jungen war ich am 31.01 schwanger geworden und hatte am 5.02 hatte ich positiv getestet...

aber naja es muss auch komische leute geben wie dich...

und es geht doch keinen was an wie viele kinder ich hab....
ist doch meine sache....
leute die sich ein urteil bilden obwohl sie leute nicht kennen machen mich so :-[

Beitrag von majleen 22.02.11 - 17:21 Uhr

Da wahr sicher dein ES früher. Sorry, die Einnistung ist der Zeitpunkt wo erst HCG gebildet wird. Und nicht früher.

Beitrag von wartemama 22.02.11 - 17:25 Uhr

ES+5 positiv zu testen ist in meinen Augen nicht möglich. Dein ES wird früher gewesen sein.

Vielleicht liest Du mal ein bißchen im Internet, wenn Du uns "komischen Leuten" nicht glaubst. ;-)

Beitrag von lucas2009 22.02.11 - 17:29 Uhr

Zitat:
leute die sich ein urteil bilden obwohl sie leute nicht kennen machen mich so :-[

Ach und was machst du?
Zitat:
aber naja es muss auch komische leute geben wie dich..



Blöd wenn man nicht weiß was man drei Sätze vorher geschrieben hat!!!
Naja Glaub das ruhig alles was du erzählst, aber da bist du wohl die Einzige

Gür mich ist die Märchenstunde hiermit beendet!

Beitrag von majleen 22.02.11 - 17:18 Uhr

#rofl#rofl#rofl:-p

Beitrag von lucas2009 22.02.11 - 17:02 Uhr

Der CB Diggi hat immer mehrere Striche wenn man ihna useinander nimmt. DEUTET NICHT AUF SS HIN!
Und schon gar nicht bei ES+3! Schade um den teuren Test!

LG

Beitrag von bine1310080405 22.02.11 - 17:23 Uhr

und ich erstmal #schock

hast wohl in bio nicht aufgepasst !?:-p

Beitrag von julian-leon1984 22.02.11 - 17:27 Uhr

na wenn du meinst....das forum hier wird auch immer blöder....
nur leute drin die was zu maulen haben wenn man fragen stellt oder wissen will was los ist...

echt zum hier drin...

Beitrag von wartemama 22.02.11 - 17:36 Uhr

Ich finde das Forum klasse! #pro

Hier gibt es selten Leute, die maulen. Und wenn, dann m.E. zu Recht. Und wenn Du Dir Deinen Beitrag noch einmal in Ruhe durchliest, wirst Du zugeben müssen, daß hier fast niemand "gemault" hat. #aha

Beitrag von majleen 22.02.11 - 17:32 Uhr

http://up.picr.de/5972878.jpg