Zurück vom Fa,nicht glücklich.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von moonlight-shadow89 22.02.11 - 16:52 Uhr

Ich hatte meine ersten 2 Untersuchungen beim HA..laut ihm wäre ich jetzt 13.ssw..Heute hat mein FA gesagt,daß ich erst 10.ssw bin..ich bin enttäuscht,hab gedacht die kritischsten 3.monate hätte ich jetzt langsam überstanden,doch nun hab ich wieder mehr Angst,daß noch was paßieren könnte.

Beitrag von juice87 22.02.11 - 16:57 Uhr

was hat denn der fa am anfang gesagt?habt ihr euch evtl verrechnet??

Beitrag von moonlight-shadow89 22.02.11 - 17:04 Uhr

Naja mein Hausarzt,hat eben einfach vom ersten Tag meiner letzten Periode gerechnet. Die war am 29.11.10.. Und war eben heute beim ersten vaginalen ultraschall,und die grösse des Embryo und alles paßt zur 10.ssw.. Ich hatte vorher unterschiedlich lange Zyklen,deshalb,war es schwer genau zu rechnen.

Beitrag von la-floe 22.02.11 - 17:04 Uhr

hi,

wann war denn der ES bzw der SST positiv?

Vielleicht hat sich edr FA verrechnet oder es ist eben was nicht i.O? (was ich dir nicht wünsche)

alles liebe

la-floe