Rückmeldung von dem KH

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von stephi1982 22.02.11 - 17:05 Uhr

Hallöchen Ihr Lieben

Heute hatte ja unsere Prinzessin Ihre Polypen OP.

Es ist alles super gelaufen. Polypen sind raus und sie hat auf beiden seiten in den Ohren dauerpaukenröhrchen bekommen. Die bleiben jetzt 6-12 monate drinnen. Gleich müssen wir nochmal den HNO anrufen wie die lage ist und morgen haben wir kontroll thermin.

Im Mom ist sie in ihren bettchen und liegt man merkt schon das sie noch platt ist von der Narkose aber schmerzen scheint sie keine zu haben.Hoffendlich bleibt es so.

Wünsche einen schönen resttag.


LG Stephi mit Prinzessin Lea-Marie 2,5j und kleinen Ritter Finn-Lukas 15m

Beitrag von -vivien- 22.02.11 - 17:10 Uhr

hab deinen thread heute morgen auch gelesen.
schön das alles gut gelaufen ist.
darf man nach der op gleich wieder nach hause? oder seit ihr noch im kh?
lg#klee

Beitrag von stephi1982 22.02.11 - 17:14 Uhr

Hallo

Ja wir durften nachhause weils nur Ambulant gemacht wurde. Wir mußten nur bis Mittags dableiben wegen der narkose und das sie halt ißt und trinkt und dann durften wir heim.

LG

Beitrag von leahmaus 22.02.11 - 20:38 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

Schön,dass alles super gelaufen ist!

Ich drück euch weiterhin die Daumen,das es auch so bleiben wird!

Alles Liebe für euch....

Stephie mit Lea 4,5J und Hanna 13,5Mon