Brauche mal Eure Hilfe - Nachmittags Obst-Getreide-Brei

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sam239 22.02.11 - 17:45 Uhr

Hallo,

wir essen gerade erfolgreich Gemüse Kartoffel Brei.

Nächste Woche dann mit Fleisch.

Danach muss ich ja mit dem Getreide-Obst-Brei anfangen. Was kaufe ich da am besten für eine Marke und welchen Brei? Es gibt ja so viele. Und wie mache ich den, mit Milch? und dann ein Obstgläschen einrühren?

Danke für Eure HIlfe.

Lg SAM

Beitrag von hardcorezicke 22.02.11 - 18:04 Uhr

huhu

wir haben die ganzen gläschen von dm bebevita.. sind fertig gemischt.. das selbst angerührte ist meine motte nicht.

LG

Beitrag von kullerkeks2010 22.02.11 - 18:21 Uhr

Also müssen tust du noch nich den GOB einführen;-)

Wir haben Reisflocken von Milupa genommen, aber ich bin jetzt eher für Dreikorn-volkronbrei von babydream (hausmarke von Rossmann)...Oder auch Hirse-Volkornbrei von Babydream...

Naja erstmal habe ich die angegeben menge angerührt die auf der verpackung steht, aber das ist echt wenig...

Ich mache jetzt immer 140ml wasser, ein halben TL Rapsöl, schütte dann nach augenmaß den brei rein und rühre dabei immer um, wenn ich merke es ist eine gute konsistenz bzw etwas fester kippe ich 100g obstmus rein...Bebivita hat sone 4er pack becher wo genau 100g drin sind...dann rühr ich das obstmus darunter und fertig ist der brei:-)

Achso den GOB am Nachmittag macht man übrigens mit Wasser nicht mit Milch;-)

Abends gibt es dann Milchbrei...da haben wir die Reisflocken von Milupa genommen...die machen sich echt gut...

LG Janine + #baby Jeremy (knapp 7 Monate)#verliebt

Beitrag von incredible-baby1979 22.02.11 - 19:25 Uhr

Hallo,

du kannst den GOB auch selbst zubereiten, z.B. Hirse-Getreide-Brei von alnatura oder Reisflocken pur, mit Wasser angerührt und Obstmus (z.B. von alnatura) druntergemischt.

Ach ja, du MUSST nicht mit GOB anfangen ;-).

LG,
incredible mit Julian (knapp 23 Monate) im Schlummerland

Beitrag von zahnweh 23.02.11 - 01:31 Uhr

Hallo,

müssen tut ihr gar nichts ;-)

schaue drauf, was deinem Kind schmeckt und führe nicht zu viel auf einmal ein. Wenn du den Eindruck hast, dein Kind ist bereit dazu, ok. Wenn nicht, muss es nicht sein.

Beim Obst habe ich es gemacht wie beim Gemüse: pro Woche maximal eine neue Zutat - im gesamten. Entweder neues Obst oder neues Gemüse probiert. Hätte ich nicht müssen, aber wegen Allergiegefährdung, wollte ich sofort sehen worauf sie reagiert.

Ich hab die Hipp und Alete Gläschen genommen Die ganz normalen.
Die anderen Marken wären auch gegangen. Später auch Alnatura, um ihr andere Obstsorten zu ermöglichen. Kirsche oder so. Aber erst als sie die anderen Sorten gut vertragen hat.

Ich hab nur geschaut, dass kein Zucker zusätzlich zugefügt wurde, dass wirklich nur eine Obstsorte drin ist, bzw. die Obstorte, die wir kennen (bei manchen ist mehr drin, als vorne aufgemalt ist). Zutatenliste lohnt sich zu lesen.
Und keine Gute Nacht Pampe. Die ist oft eingedickt mit überflüssigen Kalorien.

Erst mal eine Obstsorte pur (ich glaube Birne), dann Obst-Birne, dann was mit Apfel und habe schnell festgestellt, dass sie alles mit Apfel nicht vertragen hat. Sehr selten, aber weil nur der neu war, war der "Übeltäter" schnell identifiziert. (heute kann sie alles mit Apfel prima essen).

So haben wir jede Woche maximal ein neues dazugenommen. Manchmal auch nichts.

Milch-Getreide-Brei lehnte sie übrigens komplett ab. dafür gab es öfter mal Obst-Getreide oder auch nicht. Ich hab ihn ihr nach längerem mal angeboten, aber ihr nie aufgenötigt. Sie mochte ihn nicht und gut war's.

Lass dich nicht verrückt machen und hör auf dein Bauchgefühl.

Beitrag von zwillinge2005 23.02.11 - 10:05 Uhr

Hallo,

GOB ist OHNE Milch!

Also einfach Getreideflocken in heisses Wasser, Butter oder Öl dazu und dann Obstmus dazu - fertig.

LG, Andrea