ich bekomme einfach...

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von junge frau 22.02.11 - 17:51 Uhr

manchmal in der nacht ein orgasmus. und heute nacht waren es sogar zwei.

es passiert immer wenn ich schlafe. so alle zwei monate. auch in der schwangerschaft, und wenn ich meine periode habe. habe angst, dass ich dann zu laut stöhne. meinem freund erzähle ich es meistens davon, aber heute nicht. er wird eifersüchtig, meint dann, dass ich von anderen personen träume, mit denen ich es tue.

habe es auch meiner besten freundin erzählt. die war neidisch und sagte, sie wünsche, sie hätte auch so was in der nacht erleben dürfen.

geht es auch so? oder bin ich alleine mit diesen "problem"?

Beitrag von pink-pik 22.02.11 - 18:27 Uhr

Hallo..#winke
Also ich muss dir sagen, auch wenn das schon irgenwie peinlich is, ich das glaub auch schon mal hatte! Bin eines nachts mal aufgewacht und war sehr feucht und fühlte mich tatsächlich so, als hätte ich einen Orgasmus hinter mir.. Hab mir aber dabei nix gedacht!
Aber mein erster Gedanke war auch.. Is das normal?#gruebel

Beitrag von 88lovve 22.02.11 - 19:23 Uhr

hihihi das habe ich auch...das habe ich aber wenn ich mal ca. 3 tage keinen sex habe..dann bekomme ich einen im schlaf...........
wenn ich genug sex habe..dann habe ich auch keinen.

ja da kann so manche rneidisch werden wa hehehe

mein freund sagt auch wenn ich von anderen träumen würde, wäre es nicht schlimm...abe rich muss sagen, das tu ich nicht mal hehehe...er befriedigt mich selbst im schlaf ;-)
träume nur von sex mit ihm oder von selbstbefriedigung.

geniesse es ;-) und sehe es nicht als problem :-)

Beitrag von matsel 22.02.11 - 20:21 Uhr

hatte ich bisher zwei mal und das war schon merkwürdig, aber auch besonders intensiv;-)
also du bist mit sicherheit nicht die einzigste.
lg

Beitrag von sweetelchen 23.02.11 - 02:59 Uhr

Was ist daran peinlich?
Manche schreien im Schlaf, manche weinen oder lachen.
Und manche stöhnen eben :-D
Ich finde es immer ganz toll einen Orgasmus im Schlaf zu haben. So ganz ohne Anstrengung #verliebt habe mich nie beim Stöhnen ertappt oder mein Mann. Werde nämlich von sehr vielen Geräuschen direkt wach.
Es ist kein Problem meiner Meinung nach. Meinem Mann erzähle ich das auch immer genüsslich das ich diese Nacht wieder mal total rattig eingeschlafen bin und einen tollen Orgasmus hatte. Wieso sollte er eifersüchtig sein. Ich betrüge den ja nicht #augen Ich kann mich auch nicht erinnern das ich in den Träumen Sex mit anderen Männern hatte. Oder allgemein von anderen Männern geträumt habe.

Beitrag von thea21 23.02.11 - 08:19 Uhr

Daran ist nix peinlich.

Peinlich ist sich im Schlaf auf seinen Freund zu setzen und ihn anzuschreien, dass "er das Ding wegnehmen soll, sonst sag ich es dem Captain", sich dann schnarchend neben ihn zu legen und am nächsten morgen nix mehr davon wissen.

Beitrag von lbeater01 23.02.11 - 09:08 Uhr

#rofl

Ich hätte mich zu Tode erschrocken, wenn mich einer nachts angeschrien hätte aus dem Nichts raus.

Beitrag von thea21 23.02.11 - 10:48 Uhr

Ja, das hat er wohl....

Er überlegte mich ans Bett zu ketten und im Wohnzimmer zu pennen.

Sowas bring ich derzeit fast 3 Mal i n der Woche.

Verarbeitung unverarbeiteter Traumata?....Keiner weiß es nicht.

Beitrag von armyofme 23.02.11 - 11:05 Uhr

Oder der Gute verarscht dich gehörig. Würde mich nicht wundern...

Beitrag von thea21 23.02.11 - 11:38 Uhr

Stimmt, der würd mich ans Bett ketten....aber dann nicht gehen ;-)

Beitrag von lbeater01 23.02.11 - 18:15 Uhr

Oder du hast Stress zur Zeit.


Mein Mann redet nur im Schlaf. Das ist teilweise echt zum tot lachen.
Leider vergess ich das meiste, weil ich im Halbschlaf bin...

Beitrag von mach dir nichts draus 23.02.11 - 14:02 Uhr

Ich habe das auch schon öfter erlebt, dass ich im im Traum einen Orgasmus hatte! #schein #verliebt aber das dein Freund eifersüchtig wird deswegen ist total kindisch! :-( Träume sind nichts was man sich aussuchen kann!!! #nanana

Beitrag von Argus 23.02.11 - 15:38 Uhr

Hey,

ich hatte "das" ;-) erst vor zwei oder drei Tagen.

Bei mir passiert das auch recht regelmäßig alle paar Monate, ich kann mich allerdings immer genau erinnern, was ich dazu geträumt habe. Ich hab ein sehr reges Sexualleben und "trotzdem" im Schlaf eben ab und an einen Orgasmus, auch sehr schöne. Warum nicht? ;-)

Ich hab, als das das erste Mal in unserer Beziehung passiert ist, meinem Feund auch ganz frei davon erzählt - kam gar nicht gut an lustigerweise (er ist sonst eigentlich nicht eifersüchtig). Also behalte ich es inzwischen für mich.

Liebe Grüße!

Beitrag von ichauchhabe 23.02.11 - 19:05 Uhr

Geniesse es!!!

ich kenne das, habe das auch des öfteren :-)

muss dazu aber sagen das ich das nicht steuern kann,auch träume ich von keinem bestimmten.

Beitrag von razyfazy 23.02.11 - 21:04 Uhr

das ist doch mit das schönste, es im traum zu erleben, warum auch nicht.

geniesse es

Beitrag von ich kenne das... 23.02.11 - 22:13 Uhr

da bist du wie du siehst, nicht allein ;-) mir geht es auch manchmal so. z.b.wenn ich "lange" keinen sex hatte... geräusche habe ich dabei nicht gemacht... (denke ich) und wenn schon, na und?! #rofl mein freund wäre super neidisch/eifersüchtig!!! er würde wohl denken "mit wem hat sie denn gerade sex!?" :-p

ich finde daran nichts schlimm.


MfG.

Beitrag von mach dir nichts draus 2 24.02.11 - 14:00 Uhr

??????? #kratz was sind das alles für MÄNNER???? dass die eifersüchtig auf eure Träume sind?????? Das ist mir echt zu hoch....wie kindisch ist das denn??? sorry #schock#schwitz TRÄUME SIND NICHTS WAS MAN SICH AUSSUCHEN KANN und da haben Männer nicht eifersüchtig zu sein! -.- #augen

Beitrag von barbara67 24.02.11 - 17:17 Uhr

Ich sehe kein Problem;-)