Babyversand: Versand in stinkendem Fischkarton!

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von keikidira 22.02.11 - 19:30 Uhr

Ich dachte ich hätte bei Versandhändlern wirklich schon alles erlebt: Falsche Artikel, beschädigte Ware, Unvollständige Lieferung, Paket verloren gegangen, zu spät geliefert, Artikel anderer Kunden, ...

Und jetzt das: Der Versand von Spielzeug in einem stinkenden Karton auf dem nachweislich laut Aufkleber "Roher, fangfrischer Fisch" enthalten war! *kotzurbini*

Ich bin drauf und dran eine Beschwerde-Mail zu schreiben. Bei einem Privatverkäufer hätte ich es ja noch akzeptiert, aber bei einem großen Online-Versandhandel? Ich finde das geht zu weit und spricht nicht gerade für das Unternehmen #contra Ich bestelle dort jedenfalls nichts mehr, haben sie jetzt davon #aerger

Beitrag von daisy80 22.02.11 - 19:39 Uhr

Iiiiiih!

Das ist ja schon wieder so abartig, dass man fast wieder drüber lachen könnte...

Riechts denn auch so?

Beitrag von keikidira 22.02.11 - 19:46 Uhr

Hauptsächlich der Karton, die Spielsachen waren zum Glück nochmal extra eingepackt #aerger

Beitrag von daisy80 22.02.11 - 19:50 Uhr

Dann gehts ja noch.

Ich glaube, da würde ich zumindest mal auf den Busch klopfen. Kann ja nicht sein sowas...
*schüttel*

Beitrag von nadeschka 23.02.11 - 11:14 Uhr

Darf ich fragen, welches Versandhaus das war?

Kann das fast nicht glauben. #kratz Die bekannten großen Versandhäuser haben doch zumeist ihre eigenen Verpackungen und nehmen keine gebrauchten Kartons.

Beitrag von keikidira 23.02.11 - 12:05 Uhr

Babyland-Online. Ein neutraler (nur halt stinkender) Karton mit dem gut sichtbaren Aufkleber was vorher drin war #aerger

Beitrag von nadeschka 23.02.11 - 14:46 Uhr

Hm, hör ich heute zum ersten Mal. Aber die Website sieht ja einigermaßen professionell aus. Bei Ciao gibt es aber sehr viele schlechte Bewertungen für den Laden.

Schon kurios mit dem Fischkarton....

Beitrag von violatorette 24.02.11 - 15:22 Uhr

Ohoh...#schock

Dann hoffe ich mal, unser Maxi Cosi (den wir dort vor einer Woche bestellt haben) kommt nicht in so´nem Stinkekarton...#zitter

Also, ich würde zumindest auch mal ne Mail rausschicken, dass ich das nicht okay finde...