Brauche mal eure Meinung (Jungenname)

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von niki167 22.02.11 - 19:38 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich brauche mal eure Meinung zu folgenden Jungennamen:

Leonard (zu häufig?)
Leonhard
Benedikt
Jonathan
Henri


Viele Grüße Nicole

Beitrag von goldhaarschwester 22.02.11 - 19:39 Uhr

Oh, ich finde Henri ganz entzückend, besonders in der schreibweise!! #verliebt

Beitrag von zaubertroll1972 22.02.11 - 19:45 Uhr

Leonard finde ich schön. Ich kenne auch niemanden der so heißt.
Leonhard wird ja fast gleich ausgesprochen...gefällt mir aber nicht.
Jonathan ist ganz nett, die anderen Namen mag ich nicht.

LG Z.

Beitrag von blueangel2000 22.02.11 - 19:56 Uhr

Benedikt und Jonathan.

Lg Katha mit Mia und Annika

Beitrag von emily.und.trine 22.02.11 - 19:56 Uhr

mi gefällt nur Henri :-D

Beitrag von mystique1211 22.02.11 - 19:57 Uhr

meine Stimme geht an: Henri..

hört sich in jungem alter süß, und passt auch zu einem ausgewachsenen Mann :)

Beitrag von geralundelias 22.02.11 - 20:05 Uhr

Leonard, Henri und Jonathan find ich schön:-D

Beitrag von niki1412 22.02.11 - 20:12 Uhr

Hallo Nicole,

Leonard finde ich hübsch, hätte aber Bedenken dass er zu Leon "verkommt" - davon gibt es momentan sehr viele. Leonhard kann man auch machen, find den Namen aber ohne "h" hübscher vom Schriftbild und auch von der Aussprache. Benedikt ist nicht so ganz mein Geschmack, Jonathan schon eher. Henri werden wir in irgendeiner Form (Henri/y) wohl als Zweitnamen vergeben - nach meinem Opa Heinrich. Als Rufname steht/stand er auch schon zur Debatte. Leider wird auch dieser Name momentan wieder total IN.

LG Niki mit Helena #blume und #klee 36.SSW

Beitrag von de.sindy 22.02.11 - 20:25 Uhr

benedikt und leonard sind toll!

die anderen sind nicht schlecht aber die 2 sind besser.#huepf

Beitrag von thalia.81 22.02.11 - 20:28 Uhr

Henri #verliebt

Hab nen Paul Henri #verliebt (Kommt total gut an ;-) )

Beitrag von vienetta 22.02.11 - 20:35 Uhr

Mein Favorit ist HENRI #huepf

Beitrag von dschinie82 23.02.11 - 07:47 Uhr

Leonard und Jonathan finde ich gut.
Statt Benedikt finde ich Bennet schöner. Und Henri ist eher nicht so mein Fall.

Beitrag von haseundmaus 23.02.11 - 08:15 Uhr

Hallo!

Diese Namen sind nun alle nicht ganz so meins, aber am besten gefällt mir noch Jonathan.

Leonards gibts wirklich häufig, aber mich persönlich würde es nicht stören.
Benedikt find ich ganz schrecklich und Henri wäre mir etwas zu niedlich.

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #sonne

Beitrag von majleen 23.02.11 - 09:28 Uhr

Mir gefällt nur Henri ;-)

Beitrag von jo-hanna- 23.02.11 - 11:13 Uhr

ich mag
BENEDIKT
JONATHAN und
HENRI #herzlich

Beitrag von schullek 23.02.11 - 11:16 Uhr

Leonard (zu häufig?)
Leonhard --- finde ich beide gut, egal in welcher schreibweise. würde ich allerdings nicht nehmen, da mir das hard am ende zu hart ist.
Benedikt - zu lang und zu spießig nach meinem gefühl
Jonathan - sehr lang aber schön
Henri - sehr schön, wäre mein fav.

lg

Beitrag von kaeseschnitte 23.02.11 - 11:30 Uhr

mir gefällt jonathan am besten und benedikt am zweitbesten. leon(h)ard ist auch okay, aber bei den ganzen leos, leons etc im moment... L-namen sind einfach etwas zu beliebt zur zeit. das gleiche gilt ein stück weit für benedikt, weil daraus spätestens in der schule ein ben werden wird.
henri gefällt mir nicht. hatte mal einen doofen freund der so heisst. ;-)
grüsse
ks

Beitrag von muckel301184 23.02.11 - 12:57 Uhr

Huhu,

Henri ist ein super Name. So sollte unser Sohnemann auch erst heißen. Wir haben uns aber nun doch für Emil entschieden :)

LG,
Muckel + Krümel 28+0

Beitrag von niki167 23.02.11 - 21:12 Uhr

Vielen Dank für eure Antworten!

Niki