Baby 6,5 Monate schläft mittags nur auf dem Arm.

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von elzstern 22.02.11 - 20:18 Uhr

Huhu,

mein kleiner Mann ist jetzt schon 6,5 monate und geht abends so gegen 18-18:30 Uhr ins Bettchen und da schläft er mit Begleitung recht schnell in seinem bettchen ein.

Mittags jedoch schläft er nur bei mir auf dem Arm. Oder ich sitze mind. 1 Stunde am Bettchen bis er vielleicht dann einschläft obwohl er schon die ganze Zeit hundemmüde ist.

Wie macht ihr das mittags? Schlafen eure von alleine im Bettchen ein oder habt ihr mittags auch ein Ritual?

Wäre nämlich mal ganz schön mittags ein bissl Zeit für den Haushalt zu haben. Momentan kommt er dann in die Manduca.


Gruß Alexandra#winke

Beitrag von delicacy80 23.02.11 - 07:14 Uhr

Moin,moin!
Hatte bis vor ein paar Tagen ein ähnliches Problem.
Am Anfang hat unsere Maus tagsüber nur auf dem Bauch geschlafen (was ok war für mich).
Dann hat sie aber festgestellt, das man sich ja auch umdrehen kann und nix war mehr mit schlafen!
Hab sie dann auch immer auf dem Arm gehabt und sie hat schön geschlummert.
Geht natürlich nicht! Man kommt zu nix und das Kind muss es ja auch mal lernen allein zu schlafen.
Hab sie letzte Woche dann auf die Couch gelegt, zugedeckt und mich daneben gelegt, so das sie etwas Körperkontakt hat.
Bischen was vorgesummt und die Stirn gestreichelt...nach 10 min ist sie eingeschlafen!
Nach wenigen Minuten wird sie nochmal wach, guckt- sieht ich bin noch da und knackt weiter. Dann gehe ich und sie schläft ein Stündchen#ole

Ich muss dazu sagen, wir haben so eine Monstercouch mit 1,5 Metern Liegefläche- da ist auch nix mit wegrollen o.ä.
Lege sie aber bewußt nicht ins Bett.

Mittlerweile brauch ich mich nur noch daneben legen, ohne Körperkontakt und sie schläft nach 1-2min.
Ich denke sie weiß jetzt, wenn es auf die Couch geht, mit Decke usw. ist ein Nickerchen angesagt!
Sie ist übrigens auch 6 Monate alt.

Ab nächster Woche werd ich dann probieren sie nur noch hinzulegen-ohne mich...mal sehen!

Probier es einfach aus.Manche Kids brauchen nun mal die Nähe, aber man kann sie langsam "umgewöhnen".

LG