fühl mich echt schlecht, bitte um rat

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von lilijen 22.02.11 - 20:28 Uhr

hallo mädels,

ich habe ca seit zwei wochen senkwehen. ich denke es sind welche. bei meinen ersten beiden kindern hatte ich so etwas nicht.
mein bauch wird ca 5 mal am tag steinhard und das atmen fällt mir schwer.
es zieht auch vom rücken her bis nach vorne und nach unten hin. mein bauch hat sich aber noch nicht gesenkt.
ich weis nicht was das ist.

könnt ihr mir vielleicht sagen ob das senkehen sind und wenn ja, ob die geburt bald los geht?

bin erst in der 33 ssw und d. h. die kleine müsste noch ein wenig im bauch bleiben. ich habe #zitter

Beitrag von unipsycho 22.02.11 - 20:32 Uhr

Magnesium mapfen!
viel Magnesium mampfen.
dosierung weiß ich grad nicht, aber ich dachte, ich hätte 250ger 3x2 täglichgehabt.

warst du schon beim FA?

So früh sollte die Geburt besser nicht losgehen. lass mal den Mumu kontrollieren, nicht dass der schon am aufgehen ist...

Beitrag von lilijen 22.02.11 - 20:41 Uhr

ich war gestern beim fa und sie sagte mir, es sei alles in ordnung. mm ist zu und beim ctg gab es keine wehentätigkeit. ich hab sie darauf angesprochen aber sie sagte mir nichts wegen dem magnesium.

Beitrag von kleinjulchen87 23.02.11 - 09:03 Uhr

Hallo! Immer ruhig bleiben!
meld dich bei deinem FA oder im kreissaal des Krankenhausen in dem du entbinden möchtest!
Wegen Magnesium würde ich nicht einfach irgendeine Dosis nehmen! die sollte schon passen! ich nehme zb nur 375 am Tag! Kommt auf die Beschwerden an! und ab ner bestimmten Woche solltest du das dann eh nicht mehr nehmen weil es wehen unterdrücken kann! glaube ab der 35 oder 36 ten! daber frag bitte dein FA! Alles Gute und schnelle Besserung!!!
LG Julia + Babygirl (26+6 ssw)#verliebt