Wer noch 15 ssw?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von naddel50 23.02.11 - 06:16 Uhr

Guten morgen liebe Mamis,#winke
bin jetzt 14+4 und habe am Montag meinen nächsten FA Termin, habe Angst das nicht alles in Ordnung ist, fühle mich an manchen Tagen sooooo leer, soooo unschwanger, ist meine erst ss, anstatt mich einfach wohl zu fühlen und die ss zu genießen, überlege ich ständig ob alles ok ist mit der kleinem Krümel.

Wie gehts Euch so in der 15 ssw?

Kann den Termin kaum abwarten, habe einfach nur Bedenken, doch denke ich manchmal wenn was nicht in Ordnung sei wird das doch mein Körper mir zeigen oder?????


Sorry fürs #bla#bla

LG#danke fürs zuhören

Beitrag von nicki20 23.02.11 - 07:09 Uhr

Hallo, bin zwar heute erst 13+6, aber antworte dir trotzdem mal.
Mir gehts soweit gut, die Übelkeit ist weg, leider auch die Appetitlosigkeit.
Die ganze Zeit habe ich eher abgenommen, da ich auf nix Lust hatte, dass hat sich leider ab der 13.Woche geändert....
Habe oft Unterleibsziehen, aber dass sei wohl normal.
War letzten Mittwoch zur NMT, bekommen morgen das Blutergebnis, aber Ultraschall war unauffällig.
Und obwohl ich erst vor einer Woche kontrolle hatte, mache ich mir nun auch schon wieder Gedanken ob was nicht ok sei....Das ist bei mir immer so. Je weiter der letzte FA besuch rückt, desto unruhiger werde ich...
Wollte mir erst einen Angelsound holen. Das lasse ich jetzt aber lieber, weil wenn ich den Herzschlag mal nicht finden würde.............

Beitrag von vani1981 23.02.11 - 07:58 Uhr

Hallo ihr lieben Mitschwangeren,

warum macht ihr euch so verrückt??? Ihr habt 1. schonmal die kritischen ersten 12 Wochen überstanden, das ist doch ein Grund um glücklich und entspannter zu sein und 2. wenn es euch gut geht, ist erstmal alles paletti.

Seht es doch mal andersrum.....Warum sollte denn irgendwas nicht stimmen??? Der Krümmel ist in eurem Bauch so gut verpackt und behütet - dem gehts da so gut das er noch einige Monate bleiben möchte :0)

Ich bin auch grad in der 15. ssw und genieße es das der Bauch so langsam wächst und meine SS auch für andere sichtbar wird. Dies ist meine 2. SS und auch meine letzte, umsomehr möchte ich es genießen.
Was mich nur so richtig plagt ist diese verdammte Neugier....ich muss noch bis zum 29.03. auf den nächsten US warten und auch erst dann werde ich (hoffentlich) erfahren ob mein kleiner Finn eine Schwester oder einen Bruder bekommt.
Mal eine Frage an die, die das 2. mal schwanger sind....ist es möglich das ich den Zwerg schon seid ein paar Tagen ganz zarghaft spüre??? Ist ja doch recht früh dafür....

Euch allen eine schöne Restschwangerschaft mit ganz
viel positiven Gedanken an eurer Baby :0)

Grüsse, Vanessa

Beitrag von roste 23.02.11 - 08:40 Uhr

Hi Vanessa,

wir haben auch am 18.08. ET und wissen noch nicht, ob Nick einen Bruder oder eine Schwester bekommt ;) Ich habe vorgestern morgen den Bauchzwerg auch schon ganz sanft gespürt. Ein irre Gefühl :)

Liebe Grüße
Stephi

Beitrag von kerstin0409 23.02.11 - 08:12 Uhr

Guten morgen!!!!

Ich bin heute genau 14+0 und fühle mich ganz wohl... spüren tu ich auch nix wirklich...
ist ebenfalls meine erste SS!
Hab ein Foto von 12+6 in der VK!!

LG Kerstin
#winke

Beitrag von mareike.l 23.02.11 - 08:40 Uhr

Hallo, :)
Bin ab heute 15 ssw mir geht's auch gut !! Habe in 2 wochen meinen nächsten Termin aber habe mein Schatz noch Freitag gesehen !! Und dem kleinen ging es super :) mache mich aber auch immer verrückt :D !!! Naja das ist wohl so !! Wir wollen ja nur das beste !