An alle Mamis die Haare färben/ tönen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von snoopy500 23.02.11 - 07:52 Uhr

Hallo Mädels...
Werde bestimmt böse antworten bekommen aber gestattet mir trotzdem meine Frage. Ich färbe sonst immer meine Haare schwarz, in der ss muss ich dies auch tun weil ich leider schon ein paar graue Haare hab und mich so nicht unter die Leute traue. Könnt ihr Farben empfehlen die nicht ganz solche chemiekeulen sind oder vielleicht auch pflanzenfarben?? Ich danke euch für eure antworten :-)

Beitrag von nici20285 23.02.11 - 07:55 Uhr

Meine friseurin holt immer meine schwanrze farbe aus dem reform haus....die ist sehr gut und sehr mild und hält trotzdem gut

Beitrag von snoopy500 23.02.11 - 07:59 Uhr

Danke für den Tipp, weißt du zufällig wie die Farbe heißt?

Beitrag von dark-witch 23.02.11 - 07:55 Uhr

henna farben sind doch natura oder nicht?? aber gibt es die auch in schwarz#kratz. aber echt ne gute frage...nur mal so am rande, bei mir hält die farbe in der ss garnicht. so wußte ich immer direkt das ich ss bin lol. lg#liebdrueck

Beitrag von netti000 23.02.11 - 08:12 Uhr

Bloß keine Henna Farben in der SS!!!!!!! Die können bitterböse Allergien hervorrufen. Am besten zum Frisör gehen!

Beitrag von fialein84 23.02.11 - 07:56 Uhr

Guten morgen,

habe das selbe Problem mit dem Ansatz und normalerweise habe ich mir das auch immer selber wieder übergefärbt oder getönt. Nur in der Schwangerschaft habe ich das beim Friseur machen lassen. Die haben nämlich gute Farben da und vor allem ohne Ammoniak. Vielleicht wäre das zumindest für die Zeit der Schwangerschaft eine Alternative für dich.:-)
Alles gute dir!!

Liebe Grüße Fia mit Lily 38.SSW#verliebt

Beitrag von kerstin0409 23.02.11 - 08:11 Uhr

Huhu!

ich hab in der 10.ssw meine Haare braun nachgefärbt und Strähnen dazu... Kaufe meine Haarfarben immer in einem Friseurgeschäft, hab aber ehrlich keine Ahnung ob die pflanzlich sind....
aber bewiesen ist ja sowieso gar nix, dass es dem Kind wirklich schadet.
Und ausserdem, was machen denn sonst die Promis?! :-)

LG Kerstin
15.ssw #verliebt

Beitrag von wonny 23.02.11 - 08:24 Uhr

Pflanzenfarbe würde ich nicht nehmen!
Außer du hast vor dann dabei zu bleiben.Wenn du anschließend wieder normale Farben wählst, dann kann es zu bösen Reaktionen kommen(kann kochen).
Versuch es doch mit Mitteln wie z. B. Inoa!
Die gibt´s beim Friseur, kosten etwas mehr, sind dafür aber ohne Ammoniak.

Ansonsten denke ich, daß es nicht wirklich schadet.Die Farben kann man angeblich anschließend im Körper nachweisen.Aber keine Friseurin erhält ein BV wegen der Farben.Dann schadet es deinem Baby sicher auch nicht, wenn du alle paar Wochen nachfärbst.
Ich finde es schade, wenn Schangere wie Schlunz rumlaufen und sich dabei unwohl fühlen.

Hübsch dich ruhig auf:-D

Beitrag von kitti27 23.02.11 - 08:36 Uhr

Ich rate auch von Pflanzenfarben ab! Hab das Anfang der SS selbst gemacht, Ansatz nachgefärbt mit Sante Naturhaarfarbe! Schwarz und braun gemischt! Deckt die grauen kaum ab, stinkt wie Hulle! Und jetzt beim Strähnen machen ( beim Friseur ) sind genau diese Stellen grün!

Also ich habe dunkelbaunes langes Haar! Da ich keine Farbe auf der Kopfhaut haben möchte, aber doch schon graue Haare habe, habe ich mir vorgestern Strähnen ziehen lassen, und um das hässliche grün zu überdecken, mit ner hellbraunen Tönung drüber! Und so mache ich es jetzt generell, da ich gerne wieder bissel heller wäre, zum Sommer!
Ich denke Tönen kann man ruhig, solange man es nicht alle 2 Wochen macht! Und meine Friseurin hat die Tönung auch nur knapp 10 Minuten einwirken lassen! Bin supi zufrieden!
Aber lass es beim Friseur machen! Nie selbst! Die ganzen Tönungen/Färbungen in den Drogerie Märkten sind Mist!

Kitti, 19. SSW

Beitrag von wendy82 23.02.11 - 08:51 Uhr

Also ich habe die ersten 4 Monate garnicht gefärbt und dann ab den 5 Monat getönt und jetzt mach ich mir mein Pony nur noch Blond aber halt mit Farbe. Wichtig ist das Du da Hilfe bekommst und in einen Raum bist der gut durchlüftet wird. Die Farbe selber tut deinem Baby nix nur diese Dämpfe da solltest Du drauf achten.

glg#winke

Beitrag von zuckerpuffel 23.02.11 - 09:01 Uhr

Ich benutze Syoss. Hab leider auch schon ein paar graue Haare. Die Farbe find ich gut und ich hab auch das Gefühl, dass meine Haare dadurch nicht angegriffen werden. Der Geruch ist auch sehr angenehm.