Tempi bleibt oben, aber Lineal verschluckt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jessi31 23.02.11 - 08:03 Uhr

Guten Morgen Zusammen,

meine Tempi blieb zwar heute schön oben (was sich ja morgen noch ändern kann#gruebel) aber ich habe anscheinend ein Lineal verschluckt#kratz. Oder mein Thermometer macht aktuell was es will:-[.

Was meint Ihr, wie sieht es bei Euch aus?

Liebe Grüße#winke

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/933902/566263

Beitrag von mi84 23.02.11 - 08:07 Uhr

Schmeckt das Lineal denn? :-p:-p Ne im Ernst, sieht doch gut aus, mach dir ken Kopf!!! Drück ganz dolle die Daumen!
Meine Kurve findest du in meiner VK!!!

#winke#winke#winke#winke

Beitrag von jessi31 23.02.11 - 08:22 Uhr

Hallo, na solange es dann auch geklappt hat;-):-p;-)

Schaun wir mal was die nächsten Tage so bringen, ich bin da eher noch skeptisch.

Deine Kurve sieht ja super aus und super viele Bienchen :-D
Wann wirst Du testen?

LG

Beitrag von mi84 23.02.11 - 08:28 Uhr

Ich hoffe sehr, dass es bei euch geklappt hat!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Ich teste definitiv nicht vor NMT, eher paar tage danach(wenn ich überhaupt so weit komm...). Hab in den letzten Monaten zuviele "weisse" Tests in der Hand gehabt :-(

Und du?
#klee

Beitrag von jessi31 23.02.11 - 08:38 Uhr

Dankeschön, dass hoffe ich auch. Schaun wir mal....
Kann Dich gut verstehen. Ich werde auch nach NWT testen, vielleicht! am Sonntag, sollte die Mens bis dahin noch nicht gekommen sein. Ich habe bisher immer lange gewartet und nicht getestet und dann kam sie eben auch pünktlich#schmoll

Ich drücke uns die Daumen#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee

Beitrag von mi84 23.02.11 - 08:40 Uhr

wielange hibbelt ihr schon?
Es ist echt schlimm wie schwer das Ganze doch sein kann....#heul
Drück uns auch fleissig die Däumchen, und die Zehen und alles andere :-p

Beitrag von jessi31 23.02.11 - 09:01 Uhr

Wir sind im 3ÜZ, ich habe im Septmeber die Pille abgesetzt. So langsam wird es ja auch Zeit, werde dieses Jahr 32:-p

Ja, so schwer hätte ich das nicht vermutet. Da nimmt man jahrelang die Pille und achte ganz dolle darauf dieses nicht zu vergessen und nun dauert das ewig bis es klappt. Na vielleicht ja diesen Zykus. Aber wie bereits geschrieben, bin da eher skeptisch und habe keine Lust auf die große Enttäuschung. LG

Beitrag von mi84 23.02.11 - 09:04 Uhr

wenn man sich mal überlegt, dass man jahrelang hormonell verhütet und wielange es dauern kann, bis sich danach ein Zyklus wieder einpendelt, schon krass.....

Aber es hilft wohl "nur" abwarten.....#zitter