Spruch von meinem Mann gestern...

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von yxz123 23.02.11 - 09:07 Uhr

Guten Morgen zusammen...#tasse

mein Mann und ich haben gestern Abend sehr gestritten, es ging um eine Meinungsverschiedenheit und er wollte wohl dass ich einknicke und seine Meinung teile. Er hat mir also folgenden Spruch an den Kopf geworfen:

"Wenn du zu deinen anderen Kerlen auch immer so warst, ist es ja kein Wunder, dass du schon so viele durch hast..."

Wie würdet ihr diesen Spruch verstehen? Er meint ich hätte das alles komplett falsch aufgenommen, als ich dann meinte, jetzt weiß ich ja was du von mir denkst und ihm meine Meinung zu diesem Spruch gesagt habe, die ich jetzt hier aber nicht preis gebe, um keinen zu beeinflussen ;-)

Danke :-)

Beitrag von lichtchen67 23.02.11 - 09:12 Uhr

Na dass es nicht verwundert, dass es bisher kein Mann länger mit Dir ausgehalten hat.... und Du somit immer wieder jemand neues hattest und damit einen hohen Verschleiß an Kerlen.

lichtchen

Beitrag von metalmom 23.02.11 - 09:28 Uhr

Ich würde es auch so verstehen, dass Du schon mächtig viele Männer hattest die dann auch noch allesamt vor Dir geflohen sind.
Ui ui ui... #zitter
LG,
Sandra

Beitrag von 88lovve 23.02.11 - 09:32 Uhr

jaaaaaaaa den gleichen spruch habe ich von meinem ex auch mal bekommen...uh da war aber nciht mehr sonnenschein du...
ja ich verstehe es auch so wie die anderen vor mir...
und da kommt wieder mal der spruch "du hast es falsch verstanden" ja ja ja...MÄNNER ;-) hehehe

Beitrag von danja1983 23.02.11 - 09:35 Uhr

Hallo,

Genauso wie er es gesagt hat, würde ich es verstehen.
Du hattest viele Männer und alle haben dich verlassen/Beziehung zu Ende weil du nicht auszuhalten bist.

Da es aber in einem Streit gesagt wurde, würde ich mir da keinen Kopf darüber machen.
Man ist nun mal kurzzeitig nicht mehr Herr seiner Sinne in solchen Momenten.

LG
Dani

Beitrag von jaaaaaaaaaagenauuuuu 23.02.11 - 09:38 Uhr

an allem was man sagt...an allem was man sagt ist auch was dran ;-)

Beitrag von twins 23.02.11 - 11:48 Uhr

Na, Du mußt ja ein schönes Früchtchen sein #zitter..richtig zum Fürchten, wenn die Männer vor Deiner Zickigkeit weglaufen #winke

...so würde ich es verstehen#schmoll...

Wie heißt es so schön, kleine Kinder und im Streit sagt man sich die Wahrheit?!?!?

Mein Mann und ich streiten auch gerne bis aufs Blut und ....aber da wir uns gegenseitig den Kopf vollwerfen, kann im Endeffekt keiner böse sein....und es wird im Anschluss immer wieder abgehakt. Sonst hätte ich mich schon längst trennen müssen.#zitter

Grüße
Lisa

Beitrag von yzx123 23.02.11 - 15:15 Uhr

Danke, genauso habe ich es auch verstanden... ldt, meinem Mann habe ich das aber total falsch verstanden... so war das ja gar nicht gemeint... nur wie das gemeint war, konnte ich aus der Erklärung nichg wirklich entnehmen:-p

Beitrag von manavgat 23.02.11 - 15:21 Uhr

Manche Frauen sind offensichtlich nicht in der Lage eine klare Ansage zu verstehen.


Was hast Du denn interpretiert?


Du bist die meine Einzige große Liebe, ich trage Dich auf Händen und möchte auf immer und ewig nur mit Dir zusammen sein?


Ironie off!

Gruß

manavgat

Beitrag von yxz123 23.02.11 - 16:10 Uhr

Und einige Leute sind wohl nicht in der Lage zu lesen...

ich habe direkt über Dir geschrieben, was ich mir bei dem Thema gedacht habe....

Soviel dann dazu!#wolke