ich bin am ende...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von glam77 23.02.11 - 09:20 Uhr

hy mädelz,

am 14.03. wird nun unser kleiner tyson per ks geholt und ich bin jetzt schon am ende meiner kräfte...
es tut alles nur noch weh, kann mich kaum noch normal bewegen und hab echt massive wassereinlagerungen...

wenn ich in den spiegel sehe, könnte ich heulen...nichts ist mehr von mir geblieben...
habe mittlerweile 18kg zugenommen- wobei eben auch viel wasser sein wird- aber ich fühle mich einfach gruselig und möchte nur noch schnell die letzten tage überstehen.

*#gruebel

schnief*

Beitrag von charly1185 23.02.11 - 09:23 Uhr

Hey,

dass schaffst du schon, sind doch nur noch 19 Tage! Ich hab noch 39 Tage bis zum KS vor mir.
Kann aber nachvollziehen, wie es dir geht. Ich hab auch keine Lust mehr und alles ist so anstrengend.

Kopf hoch, wird schon.#liebdrueck

Liebe Grüße und alles Gute
Charly1185

Beitrag von wildehilde85 23.02.11 - 09:24 Uhr

Hallo Du,

erstmal ganz arg #liebdrueck
ich kenne das Gefühl..aber ich habe mir als Trost genommen:,,was will ich mehr als ein gesundes Baby und danach kann ich immer noch abnehmen..."
Wasserablagerungen sind voll scheiße tut echt nur noch weh..#schmoll
Da hilft echt nur noch beine hochlegen;-)

Ganz liebe grüße, Jenny

Beitrag von kareen525 23.02.11 - 09:25 Uhr

Hallo,
na, Du hast es ja bald geschafft! Wird Tyson denn vor dem ET geholt?
Meine Tochter kam am 21.06.2008 10 Tage nach dem ET per (Not)KS zur Welt, war alles kein Problem.... aber ich habe am Ende auch gelitten, hatte ebenfalls schrecklich viel Wasser, sodass fast 20 Kilo mehr drauf waren und KEINE Schuhe außer Birkenstock mehr passten!

TOITOITOI für die letzten Tage!
Kareen mit Elisabeth und Krümelchen (28. Woche)

Beitrag von supersand 23.02.11 - 09:26 Uhr

Hey, lass Dich mal drücken #liebdrueck. Du wirst sehen, gleich nach der Entbindung geht das Wasser weg und die restlichen Kilos dann auch relativ schnell.

Hatte in meiner letzten SS 19 kg zugenommen und hatte KEIN Wasser... #augen War die nach nem dreiviertel Jahr aber wieder los und bin nicht grad ne Sportskanone oder so.

Bald hast Du es geschafft und Deinen Kleinen auf dem Arm und dann ist der Rest erstmal sowieso egal.

Liebe Grüße und alles Gute!

Sandra

Beitrag von almararore 23.02.11 - 11:04 Uhr

Oh je ... das hört sich nicht toll an. Ich bin noch am Anfang, kenne das aber von den letzten Schwangerschaften...
Ich kann Dir für den Moment keinen Tipp geben. Es ist einfach nervig und eine Zerreißprobe zum Schluss. Bei meiner Zweitgeborenen habe ich aber von den 18 Kilo nach 7 Tagen 12 Kilo runter gehabt. Das war wirklich nur Wasser, war Dauergast am WC, aber danach ging es mir wieder prima.
Vier Wochen noch dann hast Du es geschafft und Du wirst sehen, es gibt Dich noch!!!

Alles Gute!

Alex