"Natureskin" Dildo

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von bin sauer 23.02.11 - 09:28 Uhr

Mein Mann hat mir letztes Jahr einen "Natureskin" Dildo gekauft....3-4 mal benutzt, wackelkontakt bekommen und dann exitus#aerger

So, da der aber so toll war, hab ich zum Valentinstag nen neuen bekommen#huepf
Die freude war groß...bis zum Abend...1x benutzt....Wackelkontakt!!!!#schock:-[

Kann ich das reklamieren oder was soll ich machen???

Beitrag von sonne.hannover 23.02.11 - 09:31 Uhr

Ich würde es auf jeden Fall probieren.

Beitrag von janimausi 23.02.11 - 10:14 Uhr

So was kann man reklamieren, man hat auf sexspielzeug, genau wie auf alles andere auch 2 Jahre garantie!
Also nicht scheuen und die auch nutzen...

Beitrag von papa007 23.02.11 - 10:46 Uhr

unbedingt tauschen!

Es zeigt sich immer wieder, dass bei den Toys diverse Bauteile einfach nur billigige Cent-Artikel sind. Massenware, die nicht hält, was man sich von ihr verspricht. #contra

Vielleicht solltet ihr euch tatsächlich mal ein hochwertiges Spielzeug zulegen. Qualität wird sich am Ende immer auszahlen.

Noch zum besseren Verständnis: Wenn dein Dildo ein Wackelkontakt hat, ist es mit großer Wahrscheinlichkeit ein Vibrator #schein

Viel Glück mit dem nächsten Toy
und viele Grüße ;-)

Beitrag von alltagsphilosoph 23.02.11 - 12:30 Uhr

"Noch zum besseren Verständnis: Wenn dein Dildo ein Wackelkontakt hat, ist es mit großer Wahrscheinlichkeit ein Vibrator #schein"

#rofl
Das ist wahr.

Beitrag von bin sauer 23.02.11 - 13:29 Uhr

Jaaaaa es ist ein Vibi#schein
Verzeihung#rofl
Ich glaub ich schick mein Mann da hin;-)

Beitrag von alltagsphilosoph 23.02.11 - 14:57 Uhr

Iwo! Selber hin gehen, das Ding auf den Tisch hauen und lautstark verkünden, dass es eine Frechheit ist Dir etwas mit so wenig Durchaltevermögen unterjubeln zu wollen. ;-)

Spaß beiseite - Reklamieren soltet ihr das Ding wirklich.


Alles Gute,
Christian

Beitrag von bin sauer 24.02.11 - 08:35 Uhr

Da ich ja schwanger bin und meine Hormone nicht immer im Griff habe, lass ich den lieber von meinem Mann umtauschen...sonst kann es passieren das ich ihr das Ding an den kopf werfe(ungewaschen) oder versuche ihr das Auge mit dem Vibi auszustechen*gg*

Danke für eure Antworten!!!

Beitrag von papa007 24.02.11 - 19:58 Uhr

#huepf

in der Morgenpost:
"....junger Sex-Shop-Besitzer von aufgebrachter Kundin mit Vibrator niedergestreckt. Täterin unbefriedigt und flüchtig....."

OMG

#rofl ich kann nicht mehr #rofl
Das uns DEIN Toy so viel Spaß bringt, finde ich SUPI ;-)

Beitrag von bin sauer 24.02.11 - 20:46 Uhr


*laut lach*

Na wenigstens habt ihr euren spaß mit dem ding;-)

Beitrag von barbara67 24.02.11 - 17:15 Uhr

#rofl#pro

Beitrag von der da 24.02.11 - 09:31 Uhr

Klar würde ich den reklamieren, bzw. mein Mann.#hicks
Immer schon wenn man jemanden zum vorschieben hat#rofl

Beitrag von der da 24.02.11 - 09:32 Uhr

schön