wie lange hält sich ein Dinkelstillkissen??

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von santana101 23.02.11 - 09:30 Uhr

Was meint ihr?? Kann ich ein Stillkissen mit Dinkelfüllung nach 5 Jahren Speicheraufenthalt ( mit Bezug in einer offenen Plastiktüte) noch benutzen??
Irgendwie kommts mir komisch vor...Vielleicht wohnt da schon wer drin??#zitter
Die Dinger kann man ja nicht waschen oder?? Nur den Bezug natürlich.

Entsorgen oder einfach Bezug waschen und gut is??

Danke
lg
sonja

Beitrag von rmwib 23.02.11 - 11:45 Uhr

HUHU ich würd es nicht mehr benutzen. Staubt ja auch ein innen. Und wie Du schon festgestellt hast, Dinkel kann man nicht waschen #schwitz außerdem fängt der Dinkelinhalt an, zu schimmeln, wenn er nass wird -.-
Kauf Dir lieber ein "frisches" Kissen mit Mikrogranulat, was man auch waschen und trocknen kann ;-)

Beitrag von santana101 23.02.11 - 12:45 Uhr

huhu..danke für Deine Antwort.
Ja, ich denke ich nehme mal den Bezug ab und schaus mir mal an. Aber genau, den Staub innen bekommt man ja nicht mehr raus. Ist eh jetzt schon fast 10 Jahre alt #schock...
Habe auch schon ein anderes mit so Mikrogranulat. Wollte das Dinkelkissen nur als Bettbegrenzung nehmen, damit der Krümel dann nicht aus dem Bett purzeln kann. Fand das Dinkelkissen auch immer viel zu schwer. (hatte ich geschenkt bekommen)

LG Sonja

Beitrag von muffin357 23.02.11 - 12:57 Uhr

grrrrr... -- da schüttelts mich ... (genauso beim Gedanken an Dinkelkopfkissen)

ich würd sowas nach kürzester Zeit schon nicht mehr nehmen, denn da drin leben Milben, Käfer und sonstwas ..... brrrrrrrr -- die "normalen" Milben auf Matratzen und so find ich ja schon schlimm genug...

da wohnt schon nach dem ersten draufspucken was drin -- bzw. von anfang an ....

ich würd auf eins mit EPS-Perlen umsteigen...

#winke Tanja

Beitrag von santana101 23.02.11 - 13:05 Uhr

klare Sache..das Ding fliegt auf den Müll. Stell mir auch schon die ganze Zeit vor, wer da schon alles drin "eingezogen" ist.
:-D