ab wann kalten tee?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von joschibaby 23.02.11 - 09:32 Uhr

huhu,
ab welcen monat kann mn kalten tee geben?also nich ausm kühlschrank ,aber wenn er draußen steht ohne warm machen...
meine kleine wurde am 18 februar 4 monate...
lg

Beitrag von hardcorezicke 23.02.11 - 09:34 Uhr

tee kannst du dann geben wenn du mit beikost angefangen hast.. sonst brauchen die nichts.

LG

Beitrag von joschibaby 23.02.11 - 09:35 Uhr

hab ich schon am 18 februar , aber ab wann kann ich den kalt geben?
lg

Beitrag von sunshine1176 23.02.11 - 10:10 Uhr

Prinzipiell ab jetzt, denn normalerweise gibt man Wasser zu der Beikost und das macht man ja auch nicht warm!

Beitrag von marewb 23.02.11 - 10:12 Uhr

Hallo,

also meiner bekommt schon Tee und Saft (mit Wasser verdünnt) seit ich angefangen hab ihm Beikost zu geben.

So wirklich kalt ist der Tee nicht. Ich brüh ihn auf, lass ihn kurz ziehen (meist so 10-20 Sek.) und mach dann noch kaltes Wasser mit rein, damit er ihn gleich trinken kann. Wenn er nicht alles trinkt, bleibt schon mal was übrig und das wird von allein kalt. Das lass ich dann noch max 2 Std. stehen. Wenn er es dann nicht mehr mag, kipp ich es weg.

Also wenn der Tee nicht zu kalt ist, kannst du ihn ab jetzt schon geben, wenn deine kleine das mag.

Beitrag von lachris 23.02.11 - 10:41 Uhr

Ab der Beikost soll man auch mit Getränken anfangen.

Allerdings mache ich es mir einfach und gebe Stilles Mineralwasser.
Warum komplizierter machen als es sein muss?

VG lachris