Wie findet ihr diesen Schulranzen??

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von sunshine_dani 23.02.11 - 09:34 Uhr

Hallo,

Aufgrund der Diskussion unter mir mit dem Captn Sharky Schulranzen frage ich mich nun ob unsere Entscheidung die richtige war....mein Sohn hat sich diesen Schulranzen ausgesucht:

http://www.amazon.de/Undercover-CA11825-Schulranzenset-Sch%C3%BCleretui-Sportbeutel/dp/B004IK9OKA/ref=pd_sxp_grid_i_0_1

und eigentlich hatte ich vor ihm den auch zu kaufen, allerdings komme ich wirklich grad ins Grübeln ob der ihm in einem Jahr auch noch gefällt. Ich hatte eigentlich nicht vor in der Grundschule nochmal einen Schulranzen zu kaufen nur weil ihm der alte nicht mehr gefällt...

Was würdet ihr machen??

LG

Beitrag von ls1311 23.02.11 - 09:48 Uhr

Moin moin,

zunächst einmal: der Ranzen sollte Deinem Kind gefallen.
Dennoch würde ich von diesem Ranzen abraten.
Cars ist nicht immer modern. In der ersten und zweiten Klasse ist das noch ziemlich egal aber irgendwann ist es Deinem Sohn vielleicht peinlich.

Ausserdem hatte Penny dieses Ranzenset schon im Angebot und ich fand damals, er fühlte sich irgendwie "labberig" an, als ob er die vier Jahre Grundschule gar nicht überstehen würde.
Ich meine, wenn ich mir überlege, was Kinder mit den Ranzen alles so anstellen, die Teile sollten schon stabil sein.

Ich würde an Deiner Stelle nochmal weitersuchen. Für den Preis bekommt Ihr auch einen anderen schicken Ranzen - und die gibt es ja auch mit "neutralen" Autos zum Beispiel.

Lg,
Lydia

Beitrag von hannah1010 23.02.11 - 09:49 Uhr

Hallo!

Also ICH würde ihn nicht kaufen. WEnn ich mir vorstelle, mein Sohn hätte in der 4. Klasse noch so einen SChulranzen...ich glaub, das wär nicht so toll.

Genau aus diesem Grund hat meine Tochter auch keinen Lillifee, Diddl oder ähnlichen Ranzen bekommen...

lg tina

Beitrag von stineengel 23.02.11 - 09:58 Uhr

Hallo,

ich finde, der geht gar nicht, okay, er geht die 1. Klasse über! Aber dann! Nein, uns war wichtig (auch unserem Sohn), dass es ein Ranzen ist, den er lange schön findet! Daher bin ich ganz froh, das ihm neben Scout (die sind uns zu drüber mit den Motiven) auch ein Sammies gepasst hat! Der ist es nun geworden (Motiv Eagle). Viele sagen vielleicht, der ist aber dunkel und er wird gar nicht gesehen etc. aber da werden wir mit LED abhilfe schaffen! Ganz einfach! Alles was Kindergartenkinder toll finden ist in der Schule sehr schnell totaler Babykram! Und ganz ehrlich, ich habe keine Lust und auch nicht das nötige Kleingeld um jedes Jahr einen neuen Ranzen zu kaufen!

Meine Meinung!

LG Steffi

Beitrag von zaubertroll1972 23.02.11 - 09:59 Uhr

Hallo,

den Ranzen würde ICH auf keinen Fall kaufen. Cars ist ja schon bei den Erstklässlern völlig out.
Natürlich sollte der Ranzen Deinem Sohn gefallen aber ich denke als Mutter schaut man weitsichtiger und die Kinder denken was ihnen heute gefällt wird immer so bleiben.
Ich würde versuchen da Einfluß zu nehmen und einen Ranzen zu finden der etwas zeitloser ist.

LG Z.

Beitrag von sunny42 23.02.11 - 10:06 Uhr

Hallo Du,

Warum solltest Du Deine Entscheidung von der Meinung
von Dir unbekannten Menschen abhängig machen?

Ihr habt Eure Kriterien und ihr trefft Eure Entscheidung.
Du kennst Deinen Sohn und Du kannst einschätzen
Ob dieser Ranzen sein Herzenswunsch ist
oder nur ein schnell wieder abklingender Wunsch.

Liebe Grüße
Sunny

Beitrag von sunshine_dani 23.02.11 - 11:52 Uhr

Ich mache meine Entscheidung nicht von anderen Abhängig, ich wollte nur mal verschiedene Meinungen dazu hören. Entscheiden werden das letztendlich in erster Linie mein Sohn und in zweiter linie ich....

Beitrag von docmartin 23.02.11 - 10:09 Uhr

abgesehen davon dass er mir persönlich zu bunt wäre würde ich, wenn er eminem Sohn gefallen würde, ich auch kaufen. Mit dem sehr, sehr deutlichen Hinweis darauf, dass er die ganze Schulzeit übergetragen wird.

Ich weiß aus Diskussionen mit Freundinnen, dass dann schnell der Einwand kommt, dass ein Kind diesen Zeitrahmen gar nicht überblicken kann aber irgendwann müssen die Kids doch mal anfangen Entscheidungen zu fällen und dafür einzustehen oder?

Wenn ein Kind sagt: der ist schön und den will ich und die ELtern bestimmen anschließend, dass es der nicht wird mit dem hinweis auf einen Zeitrahmen den das Kind eben nicht überblickt, wird es ja überhaupt nciht vertehen warum es den Ranzen nicht haben darf und lernt nur: erst werde ich gefragt und dann zählt meine Meinung nicht.

Dann lieber den Wunsch erfüllen und eventuell in der dritten Klasse ein bisschen Theater haben aber mit Lernerfolg. Denn ganz ehrlich: mit einem veralteten Ranzenmotiv in die Schule gehen zu müssen hat noch niemanden "umgebracht", oder? Und gerade Jungs (so mein Eindruck) ist das ohenhin schnell egal. an "unserer" Grundschule sind auch einige Kinder die noch mit den ganz alten "Retro"modellen von scout rumalufen, ganz deutlich aus dritter oder vierter Hand und soweit ich es mitbekommen habe scheint das kein Thema zu sein!?

Und auch das vermeintlich sichere Motiv "Schneewolf" (hier immer gerne angeführt als ein beispiel für zeitlose Motive) von Scout kann irgendwann nciht mehr gefallen, und dann?

gruß dm

Beitrag von risala 23.02.11 - 10:57 Uhr

Hi,

hat Dein Sohn sich den ausschließlich wegen dem Motiv ausgesucht oder auch anprobiert?

Falls er ihn nicht anprobiert hat - dann geh lieber in ein Geschäft und lasst euch beraten. Die Gefahr, dass der Ranzen nicht passt, ist sonst zu groß.

Hat er ihn anprobiert und weiß, dass er nicht in der 2. oder 3. klasse einen anderen bekommt (oder schon sehr lange Cars toll findet und d weiterhin spaß dran hat), dann kauf ihn.

Fabian hat einen Schulranzen von McNeill http://www.mcneill.de/produkte/auswahl-nach-dessin/heaven/ergo-light-912.html - allerdings mit Reißverschluß an den Seitentaschen.
Der hat damals am besten gepasst - und das Design hat er sich bereits mit 4 (!) ausgesucht - ein anderes (Piraten, Dino, etc.) kam nach der Anprobe mit 6 NICHT in Frage für ihn. Fabian wird jetzt 8 und liebt seinen Ranzen immer noch. Gehänselt wurde bei uns noch kein Kind wg dem Ranzenmotiv.

Gruß
Kim

Beitrag von sunshine_dani 23.02.11 - 11:50 Uhr

Anprobiert hat er ihn noch nicht daher haben wir ihn auch noch nicht gekauft. In dem Geschäft wo wir waren hatten sie den nicht und nun wurde er zur Ansicht bestellt und darauf warten wir gerade....Er hat sich auch noch andere Modelle ausgesucht die passen würden und auch im Laden vorrätig sind aber die sind für ihn alle nur zweite Wahl wenn der Cars nicht passt oder von der Qualität her nicht gut ist.

Beitrag von engelchen28 23.02.11 - 13:20 Uhr

huhu!
ich würde ihn meinem kind nicht kaufen. cars ist doch eher etwas für 4jährige und nicht für 6-10jährige...!
also entweder du machst klar, dass er den ranzen tragen wird bis zur weiterführenden schule, egal wie er ihn findet - oder aber du kaufst in einem jahr (max. 2) einen neuen...!
dino, wolf, hai sind definitiv langlebiger als eine ganz bestimmte figur wie sharky, lillifee oder cars.
lg
julia

Beitrag von schneutzerfrau 23.02.11 - 13:47 Uhr

Hallo

JA! Wenn das die wahl meines kindes wäre würde ich ihn kaufen. ist doch sch.... egal was andere denken. ich habe meiner tochter gesagt sie soll sich den ranzen ihrer wahl aussuchen und das uneingeschränkt....

Lg sabrina

Beitrag von engelchen28 23.02.11 - 14:19 Uhr

unabhängig davon, wie er passt? nun ja...es kommt sicherlich darauf an, ob das kind gefahren wird (auto / bus) oder ob es länger läuft. in ersterem fall ist es sicher nicht ganz so wichtig, dass der ranzen perfekt sitzt, denke ich. da mein kind 1,7 km laufen wird (pro weg), ist es mir extrem wichtig, dass der ranzen super sitzt, da ging es nicht nur nach dem geschmack meiner tochter (auch wenn per zufall ihr lieblingsranzen am besten gesessen hat) #freu.

Beitrag von schneutzerfrau 23.02.11 - 19:32 Uhr

uneingeschränkte farbe, die form suche natürlich ich aus...........

Beitrag von naddl29 23.02.11 - 14:35 Uhr

hi,
was gab es denn für eine diskussion wegen captain sharky? wir haben den bestellt. würde mich mal interessieren was da wieder daran falsch ist ;-)

kauf deinem sohn den schulranzen den er gut findet (gewisse einschränkungen dürfen natürlich sein, war bei uns auch so).

ich denke die kids behalten den ranzen für zwei wenn drei jahre und dann ist jedes motiv babyhaft, denn dann gibts die coolen rucksäcke ohne motiv.

gruß,
nadine

Beitrag von kaminrot 23.02.11 - 15:00 Uhr

Hallo!

Ich befürchte, dass dein Sohn diesen Ranzen nicht bis Ende der 4. Klasse tragen möchte.

Meine Tochter wollte unbedingt einen Lillifee-Ranzen zur Einschulung und schon in der 2. Klasse gefiel er ihr nicht mehr, denn da waren erst Hello Kitty und dann Hannah Montana cool!

Sie sagt jetzt, Lillifee ist was für Babys...! #schwitz

LG, k.