Mein Mann schnarcht *SILOPO*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kerstin0409 23.02.11 - 09:38 Uhr

Hey Mädeeeeels #tasse!

Phu, ich hab schon seit Weihnachten ungefähr nicht mehr durchgeschlafen... wegen Übelkeit, Schlaflosigkeit, dann muss ich ungefähr 2-3 mal in der Nacht auf die Toilette :-(

Jetzt fängt auch noch mein Mann an zu schnaaaaarchen :-(
Will ihn nicht auf die Couch verfrachten, brauch ja was zum kuscheln ;-)

Hat noch jemand so einen brummenden Bär zu hause und was kann ich dagegen tun :-p?

#winke
Danke!
LG Kerstin
15.ssw #verliebt

Beitrag von solania85 23.02.11 - 09:40 Uhr

Mh, kuschel auch gern mit meinem mann, aber da ich grad so mit mir bescäftigt bin, wie liegen, klo, und schlaflosigkeit schläft mein Mann aktuell im Kizi :)

Wenn ich sein geschnarche auch noch hätte- ohje- gott sei dank ist das nur weil er erkältet ist. sonst hört man von ihm keinen mux :)

Beitrag von pupsi2011 23.02.11 - 09:42 Uhr

Huhu....
meiner sägt nen ganzen Wald ab und das jede Nacht...
Es ist so schlimm das er abends meist auf die Couch muss, da verzichte ich lieber auf das Kuscheln...
Ein Rezept gegen das Schnarchen habe ich leider noch nicht gefunden :-(
Am schlimmsten ist aber immer das er sagt ich würde es mir ausdenken und es wäre nicht so:-[... Männer

Naja aber ich liebe ihn trotzdem.

Liebe Grüße#winke

Beitrag von sweetlady0020 23.02.11 - 09:44 Uhr




#rofl Dann warte mal ab, bis Du anfängst zu schnarchen und Dein Mann Dich vielleicht woanders hinverfrachten möchte #rofl

Versucht es doch mal mit diesen Nasenstrips die es in der Apo gibt, ich kannte mal jemanden bei dem das gut funktioniert hat.

Grüßle

SweetLady0020#klee mit Astronautin ET +4 (die seit der Schwangerschaft auch schnarcht und zum Glück einen ganz lieben Mann hat, der das versteht #verliebt)

Beitrag von blueeyes83 23.02.11 - 09:44 Uhr

Hab auch so einen waldschratt zu Hause. Er schnarcht ohne Ende. #aerger
Machen kannst wenig - ich stubse ihn immer wieder an oder wenn ich schlecht drauf bin, sag ich ihm etwas derber, das er schnarcht. Meist dreht er sich dann und ich schaffe es, vor ihm einzuschlafen. Wobei ich kurze Zeit später eh wieder auf Toilette geh. #augen
#winke blueeyes + #baby Boy ET-15

Beitrag von annibremen 23.02.11 - 09:47 Uhr

Huhu Kerstin,

mein Freund schnarcht auch öfter mal, ich nehm dann immer Ohropax (die weichen ohne Wachs, gibts bei DM). Dafür muss er mich dann morgens rechtzeitig wecken, weil ich den Wecker ja nicht mehr höre ;-)

Ist anfangs etwas unangenehm, aber ich finde, man gewöhnt sich ganz schnell dran. Versuch macht kluch ;-)

LG Anni

Beitrag von izzi33 23.02.11 - 09:52 Uhr

Wir haben seit 5Jahren getrennte Schlafzimmer :-D
Auch wenn das viele seltsam finden in unserem Alter, aber das ist himmlisch #verliebt.
Als wir noch gemeinsam im Bett gelegen haben konnte keiner von uns schlafen, ich nicht weil er so schnarcht und er nicht weil ich ihn dauenrnd geboxt oder getreten habe #schein.

Wir haben uns beide so dran gewöhnt das wir im Urlaub schon fast Probleme haben nebeneinander einzuschlafen #schock aber dafür nehme ich dann Ohrsröpsel.

Liebe Grüße #winke


P.S. Schwanger geworden bin ich trotzdem ;-)

Beitrag von samyskruemel 23.02.11 - 09:54 Uhr

hey Kerstin

Mein Freund sägt auch den Wald nieder in der Nacht! er übertönt selbst meine Ohropaks ab und an! Ich hab immernoch Hoffnung da er bald ne nase op hat das es dann besser wird!

Am schönsten find ich immer morgends die Frage " na schatz wie hast du geschlafen" dann schau ich ihn mit einem genervten Blick an und er dann immer mensch weck mich doch! ja damit bin ich die halbe nacht beschäftigt weil die andere hälfte sitz ich auf dem klo oder versuch mit der Spieluhr unsere Turnmaus zu beruhigen!


LG

Beitrag von nudel-08 23.02.11 - 09:55 Uhr

Hier ich... auch Brummbär habe #schwitz

Aber nur manchmal. Mein Mann hat seltsamer Weise Phasen,wo er nur schnarcht (2 Wochen lang ca.) und dann ist wieder unter Umständen Ruhe für ein paar Wochen.
Als das aufkam hat er sich operieren lassen,2x sogar. Das hat die Sache schlimmer gemacht. Dann haben wir alles mögliche mit Kissen getestet-aber nix. Nasenpflaster war auch nichts.
Dann hat er eine Kiefernschiene ausprobiert-ah...endlich Ruhe!!!! Der Nachteil: ihm tat das Gebiß bzw. der Kiefer so dermaßen weh,dass es unerträglich wurde. Nun gibt es schon bessere Kieferschienen,aber er nimmt sie nicht mehr,auch da stellt sich sofort der Schmerz ein. Wir haben zufällig festgestellt,wenn mein Mann auf sein Gewicht achtet (obwohl er wirklich eine gute Figur hat), dass er ruhiger wird. Und er darf nicht abends spät Essen,mal was Süßes naschen-o.k.,aber nicht richtig Essen,seither ist auch Ruhe.
Auch wenn man seinen Brummbär lieb hat,aber das zerrt schon an den Nerven,wenn man Nächtelang nicht schläft.

LG nudel
15.ssw

Beitrag von seikon 23.02.11 - 10:02 Uhr

Alpine Sleepsoft Gehörschutzstöpsel.


Suuuuuuuuuuuuper Anschaffung. Kosten etwa 15 Euro. Bist nicht komplett abgeschottet. Hörst also noch wirklich gut. Es werden lediglich die tiefen Frequenzen ausgefiltert.
Ich hör damit super meinen kleinen Mops nachts weinen, aber vom Sägen meines GöGa ist nichts zu hören.

Beitrag von shiningstar 23.02.11 - 10:22 Uhr

Hahaha, war eben mein erster Gedanke :-p
Ich glaube, in der Schwangerschaft haben wir Frauen einfach einen leichteren Schlaf. Mein Mann schnarcht nämlich auch mehr als früher, wobei ich denke dass es gar nicht so ist, sondern dass es mir nur vermehrt auffällt ;o)
Ich stupse ihn dann immer an, damit er sich auf die andere Seite dreht und dann muss ich ganz schnell vor ihm einschlafen, bevor es den nächsten Stupser gibt ;o)

Beitrag von new-mom 23.02.11 - 10:39 Uhr

Hallo,

habe auch so ein Exemplar zu Hause :-)

Habe ihn leider ins Gaestezimmer verfrachten muessen - selbst da werde ich manchmal wach vom geschnarche.

Aber er kommt immer morgens und abends zum kuscheln....

LG
new mom