Hibbel....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von anuschka1981 23.02.11 - 10:01 Uhr

Hi ihr Lieben.
Ich werd nervös.... ich bin im 1. ÜZ, am ZT 30 und ES+12! Mein NMT müsste also eigentlich heute oder morgen sein. Am Montag habe ich schon mit einem Frühtest gestestet = negativ. Bin so sehr nervös, dass ich am liebsten wieder testen würde. Mein Zyklus ist sonst so 29-30 Tage, Anzeichen, bis auf leichte Übelkeit, habe ich allerdings nicht wirklich.

Was meint ihr, soll ich morgen früh mal testen oder doch lieber bis zum Wochenende noch warten?

Danke für Antworten :)#winke

Beitrag von susi7777 23.02.11 - 10:08 Uhr

hi,
ich kann die aufregung super gut verstehen, aber mit dem testen würde ich bis nach nmt warten, dann kannst du dir wenigstens sicher sein :)
ich versuch auch durchzuhalten!
liebe grüße

Beitrag von anuschka1981 23.02.11 - 10:15 Uhr

Wenn ich nur wüsste, wann genau mein NMT wäre... ich versuche noch bis Ende der Woche durchzuhalten... drücke uns die Daumen... :-)