Hilfe Magen Darm Grippe bei älterem Geschwisterkind

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lenilina 23.02.11 - 10:21 Uhr

Hallo

Meine Große hat Magen Darm Grippe. Ich hab so Angst, dass sich mein Baby anstekt.
Was kann ich tun, außer ständiges Händewaschen desinfizieren und die Kinder voneinander fern halten.

Hilfe!!!!


LG Kati mit Elina *28.06.07 und Sophia *12.01.11

Beitrag von nalle 23.02.11 - 10:26 Uhr

Keine Panik

Wir hatten ALLE Magen Darm - von Oma Opa bis Tante und Wir als Mama ,Papa und grosse Schwester.

Ausser mein kleiner hatte NIX #zitter


War total erstaunt darüber und richtig froh.

Sie haben wohl Nestschutz ;-)

lg

Beitrag von vonnimama 23.02.11 - 11:05 Uhr

Hallo,

deine Kleine hat wahrscheinlich noch den Nestschutz. Stillst du? Auch das hilft manchmal, dass die Kurzen nicht alles mitnehmen an Krankheiten.

Es kann natürlich sein, dass sie sich auch ansteckt. Meine Kleene hatte auch Magen-Darm vor ein paar Wochen, sie ist aber schon ein wenig älter als deine gewesen zu dem Zeitpunkt (6 Monate). Hat sich auch von ihren Geschwistern angesteckt. Es war alles halb so wild. Sie hatte einen Tag Durchfall und einen Abend lang erbrochen. Danach war der Spuk vorbei. :-)

LG Yvonne

Beitrag von lenilina 23.02.11 - 11:22 Uhr

nein ich stille nicht. jetzt hoffe ich mal, dass ich und das baby es nicht bekommen.

Beitrag von sarah05 23.02.11 - 11:17 Uhr

Meine Grosse hat eine ganze Woche gespuckt und die Kleine hat nichts abbekommen.
Auch bei mir hat sie sich nicht angesteckt,obwohl ich stille.
Lieeb Grüsse Sarah