war es doch zu früh?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von akwa 23.02.11 - 10:24 Uhr

Hey ihr lieben,

habe gerade mit morgenurin nen Test gemacht... da ich den zweiten Tag überfällig bin. Leider neg.
War es vllt doch zu früh?

LG

Beitrag von shiningstar 23.02.11 - 10:25 Uhr

14 Tage nach ES muss ein SST positiv anzeigen, wenn man schwanger ist... Der HCG-Wert sollte da schon etwa bei 100 liegen, und jeder 25er oder 10er muss deutlich anschlagen.

Beitrag von akwa 23.02.11 - 10:26 Uhr

dann wars wohl nix ne....
schade... dabei kam meine mens immer pktl....

Beitrag von mininini 23.02.11 - 10:29 Uhr

Das hatte ich auch schon mal, kommt leider vor und meine Mens ist mit 5 Tagen Verspätung gekommen.
Denke auch das ein SST bei NMT + 2 positiv anschlagen müsste, allerdings war es bei mir einmal so (leider FG), dass ich erst bei NMT + ca. 10 positiv gestest habe. Nichts ist unmöglich, jedoch ist einer SS eher unwahrscheinlich.
LG und viel Glück

Beitrag von akwa 23.02.11 - 10:30 Uhr

danke sollte es dieses mal auch nix sein, überleg ich ob ich vllt mal ne urbia pause einlegen sollte...

Beitrag von hiest 23.02.11 - 10:35 Uhr

es ist möglich, daß es einfach noch zu früh war. habe selber vor zwei Tagen noch negativ getestet , und heute ohne Morgenurin schwach positiv. Foto findest du in meiner VK.
Also mach dich nicht verrückt und teste einfach in zwei Tagen nochmal