Sex bei dem Befund?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mynona88 23.02.11 - 10:32 Uhr

Befund laut FA am letzten Freitag

Gbmh fast komplett verstrichen, Trichter erkennbar
Mumu 1cm geöffnet und ganz weich
Wehenhemmer abgesetzt, aber momentan auch keine Wehen mehr in sicht.
Schleimi seit vorgestern weg

Können wir trotzdem weiter #sex#hicks
Hab vergessen nachzufragen#augen

GLG
mynona88 #babyJonas und #babyJulian im Bauch 34+6#verliebt



Beitrag von mama-von-marie 23.02.11 - 10:35 Uhr

Ja, wir hatten während der Einleitung (MuMu 3-4cm) noch Sex. Empfehlung vom Oberarzt. Gebracht hat's aber nix.

LG

Beitrag von ejtna78 23.02.11 - 10:36 Uhr

Ich würde JA sagen, kann halt nur sein, dass es dann schneller geht...

Aber passieren kann sonst nix...

Ich habe bei der ersten Schwangerschaft auch bis zum Schluß mit meinem Mann #sex gehabt. Ging gar nicht anders, ich war regelrecht süchtig und gierig #augen danach.

Geht es Dir auch so?

Beitrag von shoern 23.02.11 - 10:37 Uhr

Ich würde NEIN sagen...war bei mir 2008 auch so in der 36ssw und habe #sexVerbot bekommen...haben uns 1xnicht daran gehalten und dann waren wir Eltern!!!

Beitrag von winter2010 23.02.11 - 10:38 Uhr

Ich persönlich, würde bei diesem Befund keinen Sex machen. Außer du möchtest das es etwas schneller los geht, würde mich schonen das die Bauchmaus noch möglichst lange im Bauch bleibt.

Muss jeder selbst entscheiden #blume

Meiner Freundin wurde bei ähnlichem Befund von Geschlechtsverkehr abgeraten. Sie war in der 36 SSW.

Beitrag von mynona88 23.02.11 - 10:47 Uhr

Wobei es bei den Nein Antworten ja jetzt nur darum ging das Sperma einleitend wirken kann..oder?!(wobei die Meinungen da ja auseinandergehn)

Könnte man dann nicht einfach mit Gummi?!

GLG
mynona88

Beitrag von klara4477 23.02.11 - 10:50 Uhr

Bei einem Orgasmus wird Oxytocin ausgeschüttet, ein Hormon welches Wehen macht. Deshalb bekommt nach dem GV auch häufig einen harten Bauch. Da wird also auch ein Kondom nicht viel nützen.

Da der Befund mehr oder minder Geburtsreif ist würde ICH auf GV verzichten, denn eigentlich ist es ja schon noch ein wenig früh.

Beitrag von jwoj 23.02.11 - 10:47 Uhr

Bis zur 37.SSW wird die Geburt als Frühgeburt bezeichnet. Ich würde bei dem Befund keinen GV mehr in Betracht ziehen. Es ist ja kein Geheimnis, dass GV Wehen fördert.
Am besten verlässt du dich auf die Aussage deines FA zu diesem Thema. Es kann ja kein Problem sein, in der Praxis anzurufen und nachzufragen. ;-)

Beitrag von leona78 23.02.11 - 11:01 Uhr

Also ich würde vorher nochmal den Doc fragen. Könnte schon sein, daß GV Wehen auslöst.

Wenn Du Deine beiden noch was bei Dir behalten möchtest, verzichte lieber auf GV. Es gibt ja auch noch ein paar andere Möglichkeiten, sich Befriedigung zu verschaffen, ohne miteinander zu schlafen. #cool