magen darm grippe vielleicht?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von baby212 23.02.11 - 11:05 Uhr

Hallo

Mein kleiner hat sich gestern wieder sehr oft nach dem stillen übergeben , so richtig schwallartig und heute morgen auch. Es hatte so schön aufgehört mit dem spucken und jetzt schon wieder. Meint ihr er hat vielleicht eine magen darm grippe? Woher merk ich das? Wie müsste sein stuhlgang sein? Er wird freitag 9 wochen alt.
Lg

Beitrag von rebecca26 23.02.11 - 11:29 Uhr

huhu
müsste viel mehr stuhl haben und auch wie wasser..
glg
rebecca

Beitrag von baby212 23.02.11 - 11:35 Uhr

Hab vergessen zu erwähnen sein bauch macht auch geräusche

Beitrag von modo 23.02.11 - 11:39 Uhr

Hallo,

glaube auch nicht, dass das ein Infekt ist!
Temperatur messen solltest du trotzdem.
Bei Durchfall ist fast jede Windel voll und dann so richtig dünn und wässrig...

Meine Tochter war sie bis 6 Monate alt war ein extremes Spuckkind und ich hatte immer Sorge dass es nicht normal ist!

Natürlich kann dir nur ein Arzt Sicherheit geben!
Aber wenn dein Kind ansonsten ganz normal wirkt, kein Fieber und Durchfall hat, denke ich, dass es sich nicht um einen Infekt handelnt.

Und mit 9 Wochen haben sie ja eigentlich noch den Nestschutz!

Alles Gute

Beitrag von baby212 23.02.11 - 11:48 Uhr

Bis auf heut morgen hat er kein wässrigen stuhlgang, naja eigentlich war es normal nur sehr viel, so das ich seine klamotten wechseln musste. Ich stille auch.
Danke für deine antwort.