Ne grundsätzliche Frage zum ZB

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lexi-74 23.02.11 - 11:52 Uhr

Ich hab immer Mega-Blutungen gehabt (wahrscheinlich aufgrund von Myomen). Die hab ich aber nachweislich immernoch...
Jetzt werden meine Blutungen von ZK zu ZK schwächer (angenehm) - vielleicht hängt´s mit der Möpf-Einnahme zusammen?

Meine Frage welches ist mein erster ZT wenn nur ein paar Topfen frisches Blut kommen an 2 Tagen und die eigentliche Blutung (auch nicht besonders stark) dann nur 2 Tage dauert. #drache

Frag mich auch deswegen, weil meine 2. Zk-Hälfte verlängert ist, wenn die geringen Blutungstage zum alten ZK gehören...

Beitrag von bannabi 23.02.11 - 12:09 Uhr

du fängst mit der ersten frischen blutung ein ZB

SB sind ja immer rötlich bräunlich...
deine mens ist aber frisches blut...

also auch wen es nur 2 tropfen frischen blut sind ist das der beginn deines neuen zyklusses...

es kommt nicht auf die menge an sondern ob das blut alt oder frisch ist