baby 5m 1 tag fieberfrei jetzt wieder fieber

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von snoopster 23.02.11 - 12:15 Uhr

hallo,

sry, ich stillle grad, ich versuch mein bestes.

mein kleiner (fast 5m) hatte seit letzter woche ein verklebtes auge. nachdem euphrasia nix geholfen haben haben wir am mo ab tropfen geholt und nasenspray, damit der kleine schnupfen auch weggeht.
der arzt aht die augen angeschaut und meinte: na solnage er kein fieber hat....
leider hab ich nicht gefragt was dann wär...

auf alle fälle hatte er dann mo abend 39,4°, also ist er mit ben-u-ron ins bett. die morgen dann noch 39,1°, tagsüber immer so 39,0°. hab ihm nix gegeben, er ist dann auch so ins bett. um 10 war er wieder wach, hate plötzlich nur noch 37,9°. ér hat aber oft furchtbar aufgeschrien, und da ich dachte, dass er schmerzen hat hab ich ihm noch eine ben-u-ron gegeben. die nacht war trotzdem furchtbar, aber heute vormittag hatte er dann nur 37,0°
wir waren kurz einkaufen, und jetzt zuhause. hol ihn grad ausm reisebett nach dem mittageessen mit der kleinen, und mess nochmal sicherheitshalber, jetzt hat er schon wiedder 38,7°!
husten tut er nicht, weil sonst würd ich auf lungenentzündung tippen. da soll das fieber ja gehen und kommen...

was ist das dann?? soll ich zum arzt, ist ja klar, dass das miittwoch mittag passiert...
was könnte das sonst sein?? moe`??

wir legen uns jetzt erstmal hin und dann schaue wir nochmal, aber ich würd lieber nen arzt draufschauen lassen, meint ihr nicht??

danke und lg karin