24.zyklustag progeteronwert ?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mabapri 23.02.11 - 13:03 Uhr

hi
vielleicht könnt ihr mir helfen,

habe vorhin mein progesteron wert bekommen. leider keine ahnung was es bedeutet.

progesteron 1180ng/dl
folliekphase bis 140ng/dl (<4.5 nmol/l)
lutealphase 330-2060 ng/dl (10,5-81nmol/l)
mittlutealer peak: 440-2800ng/dl (14-89nmol/l)
postmenopause bis 73ng/dl (<2,3nmol/l)

abnahme war am 24.zt.

wer kann mir helfen?
kann erst morgen bei der fä anrufen.

Beitrag von ini69 23.02.11 - 13:16 Uhr

Das heißt das Dein Progesteronwert völlig in Ordnung ist. Die Abnahme war nach ES, gell?

Beitrag von mabapri 23.02.11 - 13:20 Uhr

am 24.zt.
weißt du welchen wert man bei einer ss hat?

Beitrag von byina 23.02.11 - 13:19 Uhr

Der ist im Normbereich, also keine Angst ;-)

Beitrag von mabapri 23.02.11 - 13:21 Uhr

am 24.zt.
weißt du welchen wert man bei einer ss hat?

beim letzten mal war der wert zu niedrig.

Beitrag von byina 23.02.11 - 13:24 Uhr

Der Progesteronwert steigt an sich nicht hoch an wenn man SS ist, da das Progesteron nur wichtig ist, damit eine Einnistung stattfindet. Danach regelt die Plazenta alles.

Beitrag von mabapri 23.02.11 - 13:27 Uhr

na dann warte ich einfach mal ab.

Beitrag von byina 23.02.11 - 13:29 Uhr

Bleib ganz entspannt, ich weiß es ist schwer wenn man sinnlichst auf sein Wunschkind wartet.

Habe selber auch ein Progesteronmangel der mit Utrogest behandelt wird, seit 2 Monaten sind meine Werte wieder in Normbereich, doch SS bin ich leider immer noch nicht #schnief

Kopf abschalten, sich ablenken, nicht verrückt machen und garnicht auf sein Körper achten:-)

Beitrag von ini69 23.02.11 - 13:36 Uhr

Ein sehr hoher Progesteronwert kann auf eine Frühschwangerschaft hinweisen. Deiner ist aber im Normbereich. Das muß aber nicht heißen das Du nicht ss bist. Du mußt einfach abwarten. So leid es mir tut.....
Wünsch Dir viel Glück...