Welche Matratze fürs Kleinkind - bekommt ein"großes" Bett?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von kareen525 23.02.11 - 13:16 Uhr

Hallo,
sobald wir umgezogen sind, soll unsere Kleine (wird im Juni 3) ein "großes" Bett von 90x200 cm bekommen.
Doch welche Matratze sollen wir bestellen?
Latex??
Federkern??
oder diese Schaumstoffdinger?

Bin gerde etwas überfragt... vielleicht könnt Ihr mir ja weiterhelfen? Wäre super!
Kareen mit Elisabeth und Krümelchen (28.woche)

Beitrag von nana141080 23.02.11 - 14:08 Uhr

Hallo,

für Kinder nimmt man am besten eine Kaltschaummatratze. Ruhig ohne Zonen, denn die braucht ein Kind nicht.
Normaler Schaumstoff ist meist verklebt und daher nicht gut für Kinder.
Latex kann schimmeln wenn es nass wird.
Federkern ist einfach "veraltet" ;-) Und für kinder eh nie gut gewesen.

Die MALIE ist mit gut getestet worden. Mußt mal bei eBay schauen :-)
Oder schau mal im Dänischen Bettenlager. Die haben oft Angebote!

VG nana

Beitrag von kareen525 23.02.11 - 18:50 Uhr

DANKE SCHÖN FÜR DIE INFOS!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
kareen