Kindsbewegung 22 Woche so selten??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fibelo 23.02.11 - 13:33 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
spüre meine Kleine seit ca 10 Tagen, ab und an so 2-3 mal täglich, seit Samstag habe ich sie nun aber gar nicht mehr gespürt. Ist das normal? Also irgendwie macht man sich ja doch Sorgen :(

Liebe Grüße
Anni

Beitrag von kaetzchen79 23.02.11 - 13:35 Uhr

verstehe dich gut. da spürt man den zwerg endlich und dann ist es nicht regelmässig.... #liebdrueck

versprochen, es wird regelmässiger, dann fühlst du dich auch besser.

wenn du unsicher bist und ein schlechtes gefühl hast, geh zu deinem arzt, die meisten schauen dann nach per US und man fühlt sich besser.

Beitrag von saraste 23.02.11 - 13:42 Uhr

Hallo Anni

ob alles in Ordnung ist kann ich dir leider auch nicht sagen.
Aber ich kenne das gefühl.

Bei mir war es auch so das ich meinen Zwerg in der 22SSW sehr selten gespürt habe.

Aber seit gestern spür ich den Zwerg sehr viel.

Wenn du dich unsicher fühlst geh am besten zum Arzt er soll nachsehen ob alles in Ordnung ist.

LG Sara

Beitrag von meerschweinchen85 23.02.11 - 13:42 Uhr

Also bei mir war es am Anfang auch unregelmäßig. Aber glaub mir, dass wird irgendwann so regelmäßig, dass es doch manchmal anstrengend wird. Meine verformt meinen Bauch ganz schön. Mal zieht sie ihn auf die rechte Seite, mal auf die linke. Dann ist der Bauch schief. Sieht schon sehr lustig aus. #rofl

Also mach dir keine Sorgen. Es ist bestimmt alles Ok.

Liebe Grüße #winke