Wie haben die werdenden Väter bei euch reagiert?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 19face84 23.02.11 - 13:52 Uhr

Hi,

ich bin ja so neugirig. wie haben bei euch die werdenenden Väter so reagiert?

Mein Mann war total niedlich! Ich kam um etwa halb 8 vom Arzttermin nach Hause. Der Arzt sagte, dass ich da in der 6. Woche war. Mein Mann sagte als erstes: "Oh Gott, wir müssen sofort die Kinderzimmer renovieren und wir haben noch keine Wiege, wo soll es denn Schlafen? Und zu Essen haben wir für das Kleine auch nicht!" Finde ich irgend wie süß. #verliebt

Allerdings hat sich seit dem seine Stimmung doch sehr geändert. Jetzt will er mich zu keinem Termin begleiten und mit mir auch nicht die Ultraschallbilder ansehen und kann ich nicht so ganz verstehen. Jetzt scheint es fast so, als ob er das Kind doch nicht will. Dabei haben wir es 1,5 Jahre versuchen müssen bis es endlich geklappt hat. *kopfschüttel* ich versteh die Männer da oft nicht

Gruß

Karin + Würmchen 9+0 :-D

Beitrag von meerschweinchen85 23.02.11 - 13:56 Uhr

Mensch herzlichen Glückwunsch. #blume

Ja Männer sind komische Wesen. Meiner war am Anfang auch sehr reserviert. Aber je dicker der Bauch wird und je mehr die Bewegungen des Kindes zu sehen sind, desto mehr freuen sich auch die Männer.

Die sehen ja nicht, was in dir vor geht.

Mach dir keine Sorgen. Er freut sich bestimmt.

Liebe Grüße #winke

Beitrag von julie1108 23.02.11 - 13:56 Uhr

Hey,

das ist ganz normal. Meiner ist auch manchmal so, manchmal so. Vielleicht nerven wir sie auch einfach oft mit unserem Babygequatsche. Die sind halt nicht schwanger :-).

LG

Beitrag von maxi4188 23.02.11 - 13:57 Uhr

lass ihm zeit die freude kommt schon er kann damit doch noch gar nix anfangen er spürt keine ss- beschwerden und das baby wirst du auch viel früher spüren als er warte mal ab wenn er das kleine von aussen spüren und sehen kann mein mann war immer faziniert wenn der große gestrampelt hatte

bei mir war es so beim ersten hat er vor glück und freude alles fallen lassen (morgen´s um 5 uhr habe ich den test gemacht als er sich fertig machte für die arbeit) leider war das würmchen dann eine fehlgeburt in der 9ssw

beim zweiten habe ich es selebr nicht geglaubt und bin zum arzt eigentlich nur routine kontrolle da war ich dann schon in der 10 ssw ( 9+2 ssw) er hat sich riesig gefreut und war mit freude und spass dabei

bei dritten habe ich ihn angerufen er war auf der arbeit und was kam *ja ist doch gut war ja auch so geplant :-(* männer eben aber gefreut hat er sich genauso wie bei den anderen nur waren dir *freudensprünge* nicht mehr so groß


mach dir keinen kopf dein schatz wird sich schon freuen


lg maxi mit maurice 2J. + kira 9M.

Beitrag von kerstin0409 23.02.11 - 13:57 Uhr

Huhu!

Mhm, vielleicht ist er einfach unsicher... ist es euer erstes Kind oder?
Keine Panik :-) Kommt sicher noch.

Ich hab nach der ARbeit einen Test besorgt, ihn dann gemacht, mein Mann war noch nicht daheim und der war gleich fett positiv der Test. War total fertig und hab gezittert, vor Freude :-p
Dann hat er gefragt ob ich was angestellt hab #rofl ich hab ihm den test gezeigt und er hatte tränen in den augen, hat sich soooo gefreut!!

LG Kerstin
15.ssw #verliebt

Beitrag von vemaja 23.02.11 - 13:59 Uhr

Mein Mann hat sich tierisch gefreut, aber richtig realisiert hat er es erst, als er in der 12.SSW beim US dabei war.
Er sah aus wie ein Kind an Weihnachten und hat gegrinst wie ein Honigkuchenpferd #rofl#rofl

Mittlerweile ist er einfach nur noch am staunen, wie sich sein Sohn in mir entwickelt #verliebt

lg
vemaja

21.SSW mit Boy unterm #herzlich

Beitrag von pumagirl2010 23.02.11 - 13:59 Uhr

:-D Da kann ich dich verstehen hab morgens ein sst gemacht und er war noch am schlafen ich ihn dann geweckt und ihn nach unten gerufen er dachte es währe was schlimmes passiert er kommt runter ich zeige ihm den pos sst und er hätte ich mir denken können#klatsch und zu Us war er auch noch nicht mit beim letzen Termin wollte er aber wo ich sagte das man evtl schon das geschlecht erkennen kann (was aber dann doch nicht so war) hat er den schw*** eingezogen;-) Männer glaub mir es wird sich noch ändern vll muss er es erst nochmal verarbeiten#winke

lg

Beitrag von libretto79 23.02.11 - 14:00 Uhr

Du bist von Hormonen gesteuert und wirst dadurch immer wieder an Deine Schwangerschaft erinnert. Du trägst das Baby aus.
Dein Mann kann sich damit einfach noch nicht identifizieren.
Mein Mann hat sich bei der Verkündung "Wir sind schwanger" auch riesig gefreut aber die Schwangerschaft selbst hat ihn nicht wirklich interessiert, bis mein Bauch anfing zu wachsen und er auch mal beim Ultraschall dabei war.
Jetzt ist er jedesmal Feuer und Flamme wenn ich vom Arzt komme und fragt als erstes immer nach dem neuesten US-Bild.
Er spricht mit meinem Bauch, streichelt ihn und küsst ihn!
Hab Geduld, Dein Mann kann es einfach noch nicht so realisieren wie Du!
Das kommt noch!

LG
libretto (21. SSW)

Beitrag von pimiko88 23.02.11 - 14:01 Uhr

#winke

mein mann war nicht so begeistert am anfang.es war sogar so schlimm das er mich vor die wahl gestellt hat.Ich oder Baby!!!!

in zwischen bin ich schon in der 22ssw und er freut sich so auf das kind das er lieber gestern schon das zimmer fertig machen möchte als in 3 monaten...
er möchte sogar das er den namen aussuchen darf...

gib ihm die zweit und setzte ihn nicht so unterdruck.so sind unsere männer nun mal #rofl#kratz

Beitrag von sweetelchen 23.02.11 - 14:02 Uhr

Ich habe mit meinem Mann den Test von Clearblue zusammen gemacht.
Habe drauf gepullert und ihm den Test gegeben solange er ausgewertet hat.
Bin dann aufs Sofa und mein Mann saß auf dem Stuhl am anderen Ende vom Wohnzimmer #hicks ich war so aufgeregt und nervös das ich mich nicht traute auf den Test zu schauen.
Er hat so konzentriert auf den Test geguckt und gewartet....gewartet...
und dann guckte er mit einem Lächeln zu mir und ist aufgestanden, mich umarmt und gesagt das ich ihn zum glücklichsten Mann der Welt mache #verliebt klingt total kitschig #rofl aber ich fand das toll.

Beitrag von pinklady666 23.02.11 - 14:03 Uhr

Hallo

Bei unserer Großen haben mein Mann und ich den Test gemeinsam gemacht. Die ersten zwei waren negativ. Beim dritten (drei, vier Tage später) dann hat er im Bad gewartet, während ich mich nicht verrückt machen wollte. Es war wieder nur der eine Strich zu sehen, aber mein Mann wollte mich veräppeln. Er meinte dann so "fett positiv, guck" und hielt mir den Test unter die Nase. In der Tat schimmerte ganz leicht ein zweiter Strich durch und ich freute mich. Da dachte er dann ich wolle ihn veräppeln. Das war super komisch. Wir sind dann direkt zu meiner Ärztin und er war auch ab da bei jedem Termin dabei.
Er war mehr im Shoppingwahn wie ich, hat auf den Börsen und in den Babymärkten fast nicht stoppen können.
In der jetzigen Schwangerschaft haben wir eigentlich gar nicht damit gerechnet, dass es so schnell klappt (1. ÜZ nach NFP, bei meiner Großen war es der 1. ÜZ nach Absetzen Pille). Wir waren um NMT noch im Vergnügungspark, sind Achterbahn gefahren und waren abends noch mit dem zukünftigen Patenonkel noch was trinken. Dabei haben wir immer Witze gemacht "stell dir mal vor ein Baby wäre unterwegs. Das arme, was das alles schon mitmachen müsste" hahaha. Tja, eine Woche später wurde uns dann doch etwas mulmig und ich habe einen Test gemacht, der auch direkt fett positiv wurde. Mein Mann hat mich dann am nächsten Morgen gleich zu meiner Ärztin gefahren und war auch ab da bei fast jedem Termin dabei.
Und als sich gestern unser Mädchen in einen Jungen verwandelt hat, war Papa natürlich stolz wie Bolle. Heute hat er schon Pläne gemacht, was wir nun alles neu kaufen und hat sich gleich mal nach den nächsten Börsenterminen erkundigt, an Samstag gehts Shoppen los.
Und sobald wir umgezogen sind bekommt unser Söhnchen ein tolles Jungszimmer, Marie bekommt wieder ein Prinzessinnenzimmer in rosa - glitzer.

Liebe Grüße

Bianca mit Marie Danielle (*21.06.2007) und Felix (ET 22.06.2011)

Beitrag von ludmilla.duesentrieb 23.02.11 - 14:04 Uhr

Meiner ist bald in Ohnmacht gefallen und war völlig entsetzt (dabei haben wir 1 Jahr lang geübt. Ich hatte schon echt Sorgen, dass mit einem von uns was nicht stimmt!). *kopfschüttel*
Von ihm aus hätte es noch 2-3 Jahre dauern können.

Jetzt ist er aber schon stolz und freut sich, auch wenn er total Schiss hat. Ich bin einfach nur total happy.
Allerdings hat er sich so sehr einen Jungen gewünscht und es sieht aber so aus, als ob`s n Mädl wird.
Ich meine, Hauptsache gesund, aber er ist nun schon etwas geknickt. Nunja, vielleicht sieht man ja beim nächsten mal mehr und es ist doch ein Schniedelwutz dran #rofl
100%iges Outing hatte ich nicht ;-)

Tja, so sind die Männer.
Ich weiß, dass er das Baby lieben wird, egal was es ist.

Beitrag von miyuki-lee 23.02.11 - 14:07 Uhr

hallo Karin,
mein menne dachte ich hätte wieder ein magengeschwür oder ne magenschleimhautentzündung.
hab ich bei stress öfters.
bin montags morgen zur fä und als ich nach hause kam schlief er noch.
ich hab ihn geweckt und ihm den ss-test unter die nase gehalten.
der brauchte erstmal bis er das so verdaut hatte.
aber dann hat er sich tierisch gefreut.er kommt auch(wenn er es schafft)zu jedem termin mit und hat die die besten bilder sogar in seinem handy.
damit er jedem seinen sohn zeigen kann.
vielleicht hat dein menne nur angst und wills nich zu geben?
is ja ein ereignis was das leben verändert.
wenn das würmchen erstmal da ist wirds bestimmt wieder anders.
lg und alles gute
lee+bauchprinz 24+3

Beitrag von marjatta 23.02.11 - 14:11 Uhr

Man möchte fast meinen, hier gäb's nur Ausnahme-Männer. Mein Partner hat es beim ersten so kommentiert "na dann ist es so".

Und bei Nr.2, die ungeplant war, hätte er es lieber gesehen, wenn ich es nicht bekommen würde, aber da hat er nunmal kein Mitspracherecht und jetzt sieht er es so, dass der Große einen Spielkameraden bekommt, was wohl auch nicht so schlecht wäre.

Helfen bei Umbau, Kinderzimmer etc. ist nur das Nötigste, was ich ihm auftrage. Meine Schwangerschaften kann er nur ertragen, weil er weiß, dass sie irgendwann zu Ende sind.

Aber ehrlich gesagt, ist mir ein Mann, der mit diesem Umstand nichts anfangen kann kein Klotz am Bein. Nein, er ist trotz seiner nach außen ablehnenden Haltung ein prima Vater und kümmert sich eben auf seine Weise. Was hätte es mir geholfen, wenn er mir Stein und Bein geschworen hätte, wie toll er sich am Windeln wechseln beteiligt, wenn er es dann doch nicht täte.

Ich wußte von Anfang an, dass diese erste Phase allein meine Sache sein würde und das ist viel besser als alle Platitüden, die ich in anderen Familien schon erlebt habe, wo hinterher die Enttäuschung groß war.

Mein Kerl ist ehrlich, dass er mit Windel wechseln nichts anfangen kann. Dafür ist er ein prima Babysitter, wenn Mama wieder beruflich unterwegs ist. Und ein sachlicher Ansprechpartner für seinen Sohn, der ihm die Welt nicht mit der Rosaroten Brille zeigt....

Gruß
marjatta mit Sohn, 22 Monate und #ei, 20.SSW

Beitrag von nudel-08 23.02.11 - 14:28 Uhr

Ich kann gar nicht beschreiben,wie sich mein Mann bei der 1.SS gefreut hat-unvorstellbar!!!#verliebt
Nun habe ich die 4.SS,weil die ersten 3 schief gegangen sind.
Als ich meinen Mann beibrachte,dass es endlich wieder geklappt hat,hat er sich gar nicht gefreut,obwohl wir es darauf angelegt hatten. Ich wußte schon,dass es nicht böse von ihm gemeint war,dennoch war ich enttäuscht,denn ich war total positiv eingestellt.
Mein Mann hatte einfach nur Angst.Naja kein Wunder nach unserer Vorgeschichte.Aber er hatte so eine Panik,er schlief wochenlang kaum noch,konnte sich kaum auf was anderes konzentrieren.Positive Worte von mir,obwohl er sonst der Optimist ist,halfen nichts.
Mit jedem Arztbesuch wirds besser.Jetzt ist sogar mein Mann "schwanger".;-)

LG nudel
15.ssw