Proben! Überraschende Resonanz!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von carrera 23.02.11 - 14:09 Uhr

Hallo,
ich bin´s nochmal.
Habe gerade Post bekommen.
Und zwar hatte ich am Wochenende einige Produktprobenanfragen an verschiedene Firmen per E-Mail versendet.
Hier mal eine kleine Auflistung der zugesendeten Artikel:

Weleda:
-"Mandel Amande" Wohltuende Gesichtscreme
-Calendula Babycreme
-Schwangerschaftspflegeöl

Seba med:
-Sensitiv Dusch-Balsam
-Hautberuhigende Gesichtscreme
-Intensiv Creme
-Baby Pflegecreme
-Body Lotion
-Waschlotion f. Haut & haar
Sensitiv Pflegeshampoo

Bombastus-Werke:

-Kaminfeuer Früchtetee
-Erfrischungstee
-Erzgebirgstee
-Stilltee

Ardo medical GmbH:

-Kompressen für wunde/gereizte Brustwarzen
-Pflegende Brustcreme

NUK:

-Beruhigungsschnuller
-Spülreiniger
-Stilleinlagen

Penaten:

-Bad & shampoo Kopf bis Fuß

Bübchen:

-Bodymilk/ Babybad

Also Mädels, einfach die Firmen anschreiben! Hätte nicht gedacht, dass so viel zugesendet wird:-)

LG Carrera

Beitrag von sinuris 23.02.11 - 14:13 Uhr

Und was genau hast du geschrieben? Ist ja echt ne menge was du da bekommen hast. Einfach an die Kontaktemailadressen geschrieben?

Beitrag von carrera 23.02.11 - 14:15 Uhr

So dreist wie ich bin, habe ich knapp 30 Mails versendet#schein
Einfach kurz und präögnant: "Hiermit möchte ich gern anfragen, ob sie Produktproben oder Infomaterial versenden. Erwarten im März unseren 1. Sohn".
Habe natürlich auch viele Absagen bekommen.

Beitrag von crazyberlinerin 23.02.11 - 14:16 Uhr

halloo


ich hab bis jetzt auch nur positive erfahrungen gemacht.

aber was hast du bei nuk geschrieben?
auch einfach nach produktproben gefragt?
weil das sind ja schon teurere produkte als mal ne milchprobe oder ein kleines cremetübchen ;)

lg sarah

Beitrag von carrera 23.02.11 - 14:21 Uhr

Da hab ich das Gleiche geschrieben.
Nur blöd, dass sie mir einen pinken schnulli gesendet haben#aerger

Beitrag von crazyberlinerin 23.02.11 - 14:24 Uhr

hehehe ja das passiert :P

meine freundin und ich haben uns jeweils ein paket von eticur senden lassen
sie hatte einen blauen schnuller und ich einen lilanen drin.. sie bekommt einen jungen und ich ein mädchen ;)

aber in einer anderen probe hatte ich auch einen blauen schnuller drin hehe...
aber vielleicht brauchen wir sie ja gar nicht ;)

alles gute

Beitrag von zaubermaus666 23.02.11 - 14:27 Uhr

Und wie oder wo bei eticur kann man sich da was zuschicken lassen? #schein

Beitrag von carrera 23.02.11 - 14:29 Uhr

Ich bin damals zufällig auf deren Seite gestoßen.
Dort kann man auch per Mail so ne Anfrage tätigen.

Nur zu;-)

Beitrag von carrera 23.02.11 - 14:31 Uhr

Schau mal hier:

http://www.eticur.de/de/info-center/infopaket-anfordern.html

Beitrag von zaubermaus666 23.02.11 - 14:36 Uhr

Toll, vielen Dank! :-)

in meiner letzten SS hab ich mich auch bei vielen Firmen angemeldet und Proben bekommen.
Klar, die meisten erst, wenns Baby da war - aber ist ja trotzdem toll :-)

Nun kann ich mich aber bei den meisten nicht nochmal als schwanger "melden" echt blöd....

Kennt ihr sonst noch Seiten, wo man so Produktproben bekommen kann?

Wüsste gar nicht, wie ich mein Anliegen bei NUK formulieren sollte... #hicks

Beitrag von einfachich77 23.02.11 - 14:30 Uhr

Du bestellst unter www.eticur.de einfach das Paket mit dem Infomaterial und in diesem sind dann auch gaaaanz viele Proben enthalten. Bei mir war z.B. ein Schnuller drin, ein ganz kleines Schnuffeltuch, ein Lätzchen und noch einiges mehr.

LG

Beitrag von einfachich77 23.02.11 - 14:21 Uhr

Na, da hast Du bei NUK ja richtig Glück gehabt. Theoretisch schicken die nämlich bloß den Schnuller und ein paar Fiebeln über die SS, Stillen etc. Man bekommt auch auf die Anfragen eine echt blöde Mail zurück. Fand ich bissl traurig, da man die Schnuller in den Kliniken eh bekommt und auch dort z.B. nicht auf die Bedürfnisse eingegangen wird, sondern nur diese Latex-Schnuller rausgegeben werden, die ich als Allergikerin z.B. nicht bei meinem Kind anwenden konnte. Andere Firmen nehmen da direkt Rücksicht und schicken dann entsprechende Produkte raus. Habe da von Babynova z.B. einen super schönes Teil bekommen. Soll gut für das Gebiss sein und ist auch noch aus Silikon... *freufreu*

Auf Welede etc. warte ich noch. Mal schauen, ob da noch was kommt. Fixies macht leider gar nichts mehr in diese Richtung. Vor 6 Jahren hat man da - wie bei Pampers auch - regelmäßig Gutscheine bekommen, damit man die Windeln etwas billiger kaufen konnte. Und auch Avent - besser gesagt Phillips - beteiligt sich an keinen Aktionen mehr, sondern behauptet, man würde was in den Kliniken oder über den FA bekommen. Habe allerdings noch nie gehört, dass das auch stimmt und das dann auch via Kundenumfrage so mitgeteilt.

Ansonsten habe ich noch ein schönes Paket von eticur bekommen. Da war auch allerhand drin. Und Hipp, Alete etc. schicken ja erst raus, wenn die Babys schon da sind. Ich glaube, da geht es dann erst im 4 Monat los. Ach so und von Milupa gab es ein Bauchmaßband und Aptamil hat eine schöne Mutterschaftshülle.

Weiß jemand zufällig, ob auch irgendjemand für das gelbe U-Heft solche Hüllen verschenkt?

LG

einfachich77

Beitrag von carrera 23.02.11 - 14:27 Uhr

Uh, ich merk schon, Du hast ja auch schon viel Erfolg gehabt;-)
Das Paket von Eticur hab ich ganz am Anfang bekommen. War wirklich reichlich bestückt!
Bei Hipp & Alete soll ich mich nach ca. 4 Monaten melden.
Aber wie Du ja auch schon geschrieben hast, hab ich ebenfalls viele Absagen bekommen von wegen: in den Arztpraxen oder Krankenhäusern kommt man an die Sachen. Ach egal. Erfreue mich erst einmal über meine heutige Beute;-)

Beitrag von crazyberlinerin 23.02.11 - 14:31 Uhr

jaaa ich find das total toll :)

bei eticur war wirklich megaviel drin :D

von frei war ich ein wenig enttäuscht... da gab es zwar proben, aber keine einzige für die schwangerschaft :( obwohl ich es reingeschrieben habe.

was ich manchmal merkwürdig finde das man keine antwort auf seine anfrage bekommt und dann ist einfach irgendwann etwas in der post ;)

von hipp, alete, humana, bebivita usw bekommt man sehr viel wenn die babys dann da sind... hab ich bei meinem 1. sohn gemerkt ;)
bei pampers lohnt es sich auch auf jeden fall sich anzumelden.

ja, ich freue mich auch über jede kleinigkeit die ich bekomme... und manche miniproben haben ich sogar noch von meinem sohn übrig.
manche sachen sind sehr gut und ergibig... da reicht eine kleine tube :D

Beitrag von carrera 23.02.11 - 14:34 Uhr

Man kann sich die kleinen Proben ja auch gut mit in die Kliniktasche packen;-)
Gerade die Produkte von Weleda oder Sebamed sind ja sehr ergiebig.

Beitrag von crazyberlinerin 23.02.11 - 14:35 Uhr

ich habe eine u heft hülle von aptamil ;)

ebenso wie meine supersüße mutterpass hülle... im stl vom mamibuch :D

lg

Beitrag von einfachich77 23.02.11 - 14:39 Uhr

hast du die einfach so bekommen? Oder kann man sich die bei Aptamil direkt anfordern - wie die Hülle für den Mutterpass???

Beitrag von crazyberlinerin 23.02.11 - 14:42 Uhr

die hülle fürs u heft hab ich vom kinderarzt bekommen (für meinen 1. sohn)
aber ich denke wenn du da anschreibst oder anrufst, bekommst du die zugeschickt ;)

Beitrag von stefk 23.02.11 - 14:49 Uhr

Eine Hülle für das gelbe U-Heft habe ich von Humana bekommen!
Ist etwas schlichter gehalten, mit einem kleinen Schaf drauf.

Ich glaube, die gab es bei Anmeldung auf der Internetseite.

LG,
stef

Beitrag von carrera 23.02.11 - 14:41 Uhr

Das war meine Quelle:

http://www.med1.de/Forum/Schwangerschaft/382062/

Beitrag von sinuris 23.02.11 - 14:45 Uhr

Ich werde das dann auch mal versuchen, warte aber dafür besser noch bis nach der 13.ssw

Beitrag von anne_loewe 23.02.11 - 14:47 Uhr

und in Zukunft ständige Werbebelästigung inklusive ..... :-) Leider dürfen die Firmen deine Adresse jetzt nicht nur behalten und speichern sondern auch weitergeben... das hat mich bisher abgeschreckt

LG Anne

Beitrag von carrera 23.02.11 - 14:50 Uhr

Ach, das stört mich nicht. Werbepost wandert eh sofort in die Tonne.
Telefonnummer hab ich nirgends angegeben.

Beitrag von juice87 23.02.11 - 15:06 Uhr

sehr interessant..das werd ich auch machen :) danke für den tipp.
Nuk brauch ich nicht anschreiben..die firma ist direkt im ort und meine schwiegereltern arbeiten dort..ich hab massenweise im keller davon..bestimmt 3 tüten voll mit schnuller,flaschen,saugern,badethermometer lernset fürs essen,teller und spielzeug .das ist wirklich eine erleichterung :D.lg franzi mit finj(fast 3j) und krümmel 16 ssw

Beitrag von carrera 23.02.11 - 15:08 Uhr

#schock
Wie geil ist das denn?
"Neid";-)

  • 1
  • 2