gibt es eine kinderkur?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von lena4120021 23.02.11 - 14:28 Uhr

hallo,
es gibt ja die mutter kind kur. aber gibt es auch eine kur für kinder? ich meine, eine, wo die 3 geschwister zusammen hin können? kann man sowas bei der krankenkasse beantragen? unsere kid's leiden oft und heftig an bronchitis. da hab ich jetzt gedacht, man könne sie doch mal an die see schicken. leider können wir uns so einen grossen familienurlaub nicht leisten.
gruß lena

Beitrag von witch71 23.02.11 - 14:32 Uhr

Klar gibts das. Meine Mutter-Kind-Kur habe ich damals vorwiegend wegen der Erkrankungen meiner Tochter beantragt. Meine Beschwerden waren erst dann im Focus, als es darum ging, dass ich nicht nur als Begleitperson mit soll. Und auch da fand sich genug (nicht herbeiphantasiert, sondern letztlich handfest) um mich mit Behandlungen voll zu stopfen.

Du gehst zum Kinderarzt, sprichst die Kur an, er erklärt Dir alles Weitere. Zieht der nicht mit, machst Du dasselbe nochmal beim Hausarzt.
Als Mutter von drei Kindern gibts sicher auch bei Dir genug "Erholungs- und Behandlungspotential".

Beitrag von manavgat 23.02.11 - 15:15 Uhr

Für die Kinder wäre es sicher besser, ihr würdet alle zusammen fahren. Es gibt sogar Kuren, da kann die ganze Familie zusammen hin.

Wende Dich an Deine Krankenkasse.

Gruß

Manavgat

Beitrag von kuschel022 24.02.11 - 16:34 Uhr

Das was du für dein Kind suchst, nennt man Kinder-Reha!!! Das gibt es hier im Norden:

- Fachklinik Satteldüne auf Amrum über die Deutsche Rentenversicherung Nord
- Eine Kinder-Reha auf Sylt von der Deutschen Rentenversicherung Nord

- es gibt aber auch noch 2 andere Kliniken die diese Art von Kinder-Reha druch führen!!!

Ich arbeite in der Kinder-Reha und wir haben super Ärzte hier, die spezialisiert sind auf Astma (und alles was mit den Bronchien zu tun hat)!!!

Mfg

Beitrag von kuschel022 24.02.11 - 16:36 Uhr

Beantragt wird das mit dem Krankenkasse bei der Deutschen Rentenversicherung (oder eben beim Träger) Nord!!! Die geschwisterkinder würden dann als Begleitkinder mit beantragt werden und können dann mit kommen!!!!